Videos 6

Nachfolgend sehen Sie die einige Videos, welche ich zum Thema aus dem Internet ausgesucht und teilweise neu zusammengestellt habe. Sie sind sehr interessant und vermitteln viel Informationen, die man in den Mainstream-Medien zu wenig oder gar nicht sieht.

Videos     Weitere Videos 2     Weitere Videos 3   Weitere Videos 4   Weitere Videos 5  Weitere Videos 6

Ist die steigende Kriegsgefahr in Europa wirklich ungewollt?

Länge: 7:29

Sowohl Russland als auch die NATO haben in den letzten Monaten mehr militärische Manöver durchgeführt. NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg sei stolz auf die ersten Manöver der neuen schnellen Eingreiftruppen in Osteuropa...

http://www.kla.tv/index.php?a=showportal&keyword=terror&id=6534

"Merkel ist irre"

Länge: 10:05

Der Herausgeber des Politblogs "Rationalgalerie", Uli Gellermann, warnt im Gespräch mit weltnetz.tv vor der Gefahr eines globalen atomaren Konflikts und einer beängstigenden Verantwortungslosigkeit der deutschen Regierung.
„Wenn die Kanzlerin sich mit Irren einlässt, wie z.B in der Ukraine – also mit Leuten, die ihr eigenes Volk beschiessen und behaupten, das sei „Terroristenabwehr“; mit Leuten, die bereit sind, mit Faschisten zu paktieren; mit Leuten, die bereit sind, in ihrem Parlament die Grundlage für einen Atomkrieg zu schaffen, mit dem Gesetz 2953 jüngst im Juni noch, die sind ja nicht gescheit. Sie gefährden ja sogar sich selbst. Wer so wenig gescheit ist, wie eine alte Freundin von Frau Merkel, nämlich Frau Timoschenko, welche „die Russen“ (die Russen wohlgemerkt, die auf dem Territorium der Ukraine leben) vor ein paar Monaten noch mit einer Atombombe auslöschen wollte… Wer sich mit denen einlässt, der kann ja nicht gescheit sein. Und was ist einer, wenn er nicht gescheit ist? Er ist verrückt.“










Wie funktionieren moderne Kriege? - VERSION 2015 - 13. Juni 2014 - www.kla.tv

Länge: 5:57

1. Destabilisieren • Der Angreifer schürt Unruheherde im Lande seines Zielobjekts. • Er destabilisiert das Land seines Zielobjekts bis hin zu Bürgerkriegen. 2. Wie tut er das? • Er nimmt zuerst einmal Kontakt zu allen unzufriedenen und gewaltbereiten Gruppierungen (Rebellen / Lohnterroristen) im Land seines Zielobjektes auf. • Ihm spielt es dabei keine Rolle, ob diese gewaltbereiten Rebellen sich aus Fußballfans, religiösen Fanatikern, Links- Rechts- oder sonst wie Extremen zusammensetzen...









Christoph Hörstel: Flüchtlingsdrama als Chaosmanagement der Nato - gewollt, geplant, organisiert

Länge: 14:59

Das ist gewollt, geplant, organisiert, durchgeführt – und erfolgreich!
Das geheime Chaosmanagement, so sagt Christoph Hörstel, hat die Schleusen geöffnet und fördert Schlepperbanden und deren wachsende Infrastruktur. Hinzu kommen groteske "Unzulänglichkeiten" bei Unterbringung, Versorgung und Betreuung: sozialer Zündstoff, aus dem Unruhen und Unterdrückung entstehen. Das ist gewollt, geplant, organisiert, durchgeführt – und erfolgreich!








Was westliche Politik im Orient anrichtet - Michael Lüders, Nahostexperte (antikriegTV)

Länge: 6:14











Die Kanzlerakte wurde im Russischen TV veröffentlicht (2015)

Länge: 12:05

23 Januar 2015. Russlands Staatssender "Erster Kanal" berichtet den Russen über: die Kanzlerakte, geheimen Staatsvertrag zwischen USA und BRD, fehlende Souveränität Deutschlands, NSA und Abhörskandal von Merkels Handy, von den USA kontrollierte deutsche Medien und deutsche Goldreserven, Gerd-Helmut Komossa und sein Buch "Die deutsche Karte", Freihandelsabkommen mit den USA TTIP und den Ukraine-Krieg. Im Video werden kurz die Auftritte von Jürgen Elsässer und Sahra Wagenknecht gezeigt. Quelle (1.30 - 12.30) https://www.youtube.com/watch?v=wCLUI...
Quelle2: Kanal Deutschland+Russland https://www.youtube.com/watch?v=jfat3...





Syrien: Wir stehen am Abrund eines Weltkriegs - Larry Hamm, USA, People's Organization for Progress

Länge: 5:55

Dieser Mann sagt die Wahrheit! Bravo Larry Hamm!











Diplomatie statt Krieg gegen Iran! - Brave New Films

Länge: 1:59








Raus aus der Matrix - globale Drahtzieher der Macht

Länge: 48:14

Dominik Storr im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Während vor 30 Jahren in den Vereinigten Staaten 90% der Medien in den Händen von 50 Konzernen lagen, sind heute gerade einmal sechs Konzerne übrig geblieben. Nicht viel anders gestaltet es sich auch bei Konsumgütern, Religion, Staats- und Regierungsformen...










Aus dem Archiv Russlands: Aufklärungsfilm über Juden und deren Zionismus...Never on TV!

Länge: 1:28:15

Das ist Geschichtsunterricht, der uns im Westen vorenthalten wurde. Warum? Der Grund wird im Video genügend dargelegt...









Aktuell: VORSICHT: Mainstream verbreitet neue "ASSAD-Lügen" - Angriffe auf Damaskus

Länge: 10:38

Anmerkung: Es wird von der miesen Bildzeitung (founded by CIA) behauptet, dass Assad mit Luftangriffen ein Krankenhaus und einen Markt zerbombt haben soll. Das klingt nicht nur unglaubwürdig sondern ist auch noch gelogen. Assad`s Armee fliegt Luftangriffe auf die Stellungen, die die Terroristen eingenommen haben, rund um Damaskus.
(frei-kämpfen, Rückeroberung)
Assad`s Boden-Truppen kämpfen außerdem rundherum, um Damaskus die Ortschaften frei, die mittlerweile von "islamischen Terroristen" vereinnahmt sind. Die von der saudischen Seite gestützte extremistische "islamische Front" hat Vergeltungs-Angriffe durchgeführt mit etwa 50zig fachem Mörserbeschuss. Die Opfer kann man sich in der Bildzeitung angucken, mit dem Unterschied, dass das, die Terroristen waren mit ihrem Mörserbeschuss (auch Raketen) und nicht Assad mit angeblichen Selbstbeschuss.
Hinweis: In den nächsten Tagen scheint es wieder jede menge Lügen-Propaganda zu geben, um Syrien; seid da lieber sehr skeptisch und glaubt absolut nichts was euch unter die Finger kommt, sondern stellt erst einmal Nachforschungen an.
Und vergesst nicht, man will Assad nun "endgültig" stürzen. Die USA und Türkei haben sich verbunden unter Artikel 4 und bereiten den Einmarsch vor. Pufferzone, No-Fly-Zone, Boden-Luft-Kooperation. Erdogan hatte bereits gesagt, das Nato-Bündnis müsse sich auf "Artikel 5" vorbereiten. (Deutschland ist mit dabei)








Die Wahrheit über Syrien, Irak und Libyen - der blutrünstige Terrorstaat USA

Länge: 5:01

Weißrussischer Präsident Alexander Lukaschenko spricht über geheime Verhandlungen mit den USA über bevorstehenden Kriege gegen den Irak und über Angriff der USA auf Libyen und Tötung von Muammar Gaddafi. 2012.















Achter Newsletter von "Eine neue Zeit bricht an" - Es knarrt gewaltig im Gebälk

Länge: 4:59

Gerry Michel kommentiert die Ereignisse der Weltpolitik und kommt zu folgendem Fazit:
Während die bankrotte und ausbeuterische westliche Welt (USA, Israel, Kanada, Europa, Australien) ihrem Vorherrschafts-Ende entgegensieht, welche in letzter Konsequenz von der Hochfinanz regiert wird, wächst eine bedeutend friedlichere Weltordnung im Osten heran (BRICS, SCO, EAWU). Dieser Übergang gestaltet sich wie eine Geburt, die von heftigen Wehen begleitet wird. Achten wir darauf, dass sowohl die Mutter (Westen) wie auch das Kind (Osten) überleben und die Nachgeburt (Finanzmüll und Vorherrschaftsdenken) fachgerecht entsorgt werden, dann profitieren wir alle davon!





Donald Trump entlarvt das verlogene und korrupte politische System

Länge: 1:36

In einem Dialog zwischen dem republikanischen Spitzenkandidaten Donald Trump und dem FOX-Moderator, hat der Miliardär Donald Trump die Wahrheit über das US-politische System enthüllt, dass die großen Geldtypen wie Trump selbst den gesamten Apparat mit allem Drum und Dran besitzen/steuern und die falschen politischen Führer des Landes tun, was immer ihnen gesagt wird. 'Wenn man gibt, dann tun sie, was zum Teufel man von ihnen verlangt'

Besonders interessant ist der Schluss, wo er verrät, dass Hillory Clintons Stiftung, welche scheinbar Gutes tut, das Geld für Privatflüge in der ganzen Welt benutzt - genau dort unterbricht jedoch der Fox-Moderator den Kandidaten...








Griechenland hat 20 Billionen Dollar Öl- und Gasreserven

Länge: 20:23

Öl wird in Dollar abgerechnet. Wer das ändern will, ist entweder tot oder oder wird als ”Schurkenstaat” verfemt und der “Achse des Bösen” zugerechnet. Saddam, Gaddafi, Iran.
Was wäre aber, wenn Öl in nennenswerten Mengen einfach in Euro abgerechnet werden müsste, weil das Öl in einem Land gefördert wird, das den Euro als Währung hat?
Es wurde schon lange davon gesprochen, aber jetzt gibt es Gewissheit aus mehreren Quellen: Griechenland sitzt auf riesigen Öl- und Gasvorkommen.
Und: Das ist seit einigen Jahren bekannt. Amerikanische Ölfirmen haben bereits mit Bohrungen begonnen und Israel baut für wirklich viel Geld auf Zypern einen Verladeterminal für Flüssiggas.
Solange Griechenland im Euro ist, würde dieses Öl auch in Euro abgerechnet. Nordseeöl hingegen wird schon in Dollar abgerechnet, weil die Förderländer Großbritannien und Norwegen dem Euroverbund nicht angehören.
Die Vorgänge interessierter Kreisen, den griechischen Austritt aus dem Euro zu erreichen, erhalten damit ein neues Gesicht.
Man kann davon ausgehen, dass in zwei bis drei Jahren in Griechenland Öl gefördert und exportiert wird. Sollte also Griechenland aus dem Euro ausscheiden, zur Drachme zurückkehren,
dann wird griechisches Öl selbstverständlich in Dollar abgerechnet.
Die Griechen werden reich sein.
Wären sie dann noch im Euro, würde der ganze Euro-Raum davon profitieren. Und so stellt sich die Frage: Was geht da hinter den Kulissen ab?
Welche Verträge hat Griechenland mit den amerikanischen Ölfirmen abgeschlossen?
Warum wird das griechische Öl nicht gemeinsam von den Ländern Europas erschlossen?
Warum wird die europäische Bevölkerung nicht informiert?
Warum werden die Griechen mit „Sparprogrammen“ tyrannisiert, obwohl bekannt ist, dass Griechenland in Kürze in Öl und damit in Geld schwimmt?
Warum hat Griechenland hunderte amerikanischer Kampfpanzer gekauft?
Machen Sie sich dazu Ihre eigenen Gedanken. Vergessen Sie dabei aber nicht, dass ein starker Euro und ein vereinigtes Europa mit eigenem Öl, das in Euro gehandelt wird, der Albtraum des angelsächsischen Kapitals ist.










"Dieser Kapitalismus geht über Leichen". Lucy Redler, Sozialökonomin

Länge: 6:23









Einschüchterungsversuch des Generalbundesanwalt an alle, die den NSA-Skandal aufklären wollen

Länge: 3:56

"Monitor"-Chef Georg Restle bezeichnete die Tatsache, dass der Generalbundesanwalt sich zum "verlängerten Arm der Politik" mache +++nicht in der NAS-Affäre ermittelt+++, als den eigentlichen Skandal".
Es handelt sich hierbei um  den gleichen Generalbundesanwalt, der nicht gegen die NSA-Affäre ermittelt! Restle plädierte für ein "Jetzt erst recht" im deutschen Journalismus.











Putin auf deutsch zur Griechenlandkrise

Länge: 4:09

Immer wieder geisterten in der letzten Woche Äußerungen Putins zur Griechenlandkrise indirekt durch Pressemeldungen.

Hier das Original. Es handelt sich um ein Statement auf eine Frage einer Journalistin in Ufa nach Abschluss der Treffen der BRICS und der Shanghai-Organisation, wo Pressevertreter auch zu anderen Fragen der Weltpolitik Fragen stellen konnte. Bei uns wie immer die betreffende Antwort unzensiert, unkommentiert und auf deutsch übersetzt nach dem offiziellen Manuskript des Kreml.








Putin auf deutsch: BRICS-Statement

Länge: 7:48

In unserer beliebten Reihe mit unkommentierten Originalreden des russischen Präsidenten Putin mit deutscher Übersetzung hier sein Statement auf der Pressekonferenz nach dem aktuellen BRICS-Treffen in Ufa.

Dort fand ein Treffen der Staatschefs von Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika statt, die diese Kooperation Stück für Stück zu einem neuen Staatenbund zum gegenseitigen Vorteil ausbauen. Welche Schritte hier unternommen werden, lässt sich  gut der Rede entnehmen. Weiterhin nimmt Putin im Namen der BRICS Stellung zu drängenden Themen der Weltpolitik.







"Wir taten, was wir tun mussten": Putin eröffnet erstmals Plan zur Wiedervereinigung mit der Krim

Länge: 1:28

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com
In einer Dokumentation für den Sender Rossija 1 spricht Präsident Putin erstmals über die schwierigen Entscheidungen, die Russlands Regierung in Anbetracht des nationalistischen Putsches in der Ukraine mit Blick auf die Krim und den Donbass treffen musste. Als eine Umfrage auf der Krim eine 75-prozentige Zustimmung für eine Angliederung an die Russische Föderation erkennen ließ, veranlasste Putin die Durchführung und Sicherstellung eines Referendums.







Putin im Interview: "Europa sollte mehr Unabhängigkeit und Souveränität zeigen"

Länge: 2:11

Die Staaten Europas sollten sich, was ihre eigenen nationalen Interessen anbelangt, weniger militärischer Blockbildung und den USA verpflichtet fühlen, sagte der russische Präsident Wladimir Putin in einem Interview mit dem Schweizer Fernsehsender RTS. Putin sprach auch über den FIFA-Skandal und islamistischen Terrorismus. Von der Unterstützung durch europäische Rechtspopulisten zeigt sich Putin indes „überrascht“ und distanzierte sich von diesen mit der Erläuterung, dass dies weniger mit ihm selbst zu tun habe, als vielmehr mit der Tatsache, dass die USA, anders als Russland, in europäischen Ländern politisch intervenieren.










Russisches Veto gegen UN-Tribunal zu MH17 - Was sind die Hintergründe?

Länge: 5:01

Russland hat im UN-Sicherheitsrat sein Veto gegen eine Resolution eingelegt, welche ein internationales Tribunal für die Verantwortlichen des Abschusses von MH17 fordert. Der russische Botschafter bei den Vereinen Nationen, Witali Tschurkin, hatte zuvor die Gründe für das russische Gründe dargelegt. Unter anderem argumentierte er damit, dass es sich dabei um einen Kriminalfall außerhalb der Zuständigkeiten der UN handle, zudem sei nicht ersichtlich, wieso im Fall von MH17 ein Tribunal gefordert wird, wohingegen weder bei dem Abschuss einer iranischen Verkehrsmaschine 1988 durch US-Streitkräfte noch bei dem Abschuss eines russischen Passagierflugzeuges 2001 durch ukrainische Streitkräfte eine solche Forderung erhoben worden war. Zduem beklagt Russland, dass Beweismittel aus Moskau bisher in keiner Weise gewürdigt worden seien. RT berichtet aus New York und befragt Anwälte für Völkerrecht und Politik-Analysten zu ihrer Einschätzung.  Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com









Sahra Wagenknecht - Sommerfest der Linksfraktion Saarland

Länge: 23:35

Ubernommener Beitrag der Linksfraktion Saarland
https://youtu.be/Ht-LfqzdIVo
Sahra Wagenkecht hat beim Sommerfest der Linksfraktion am Burbacher Waldweiher vor rund 600 Besuchern der Kanzlerin vorgeworfen, eine "Zerstörerin" zu sein. Ihre Griechenland- und Wirtschaftspolitik sei anti-europäisch. Angesichts der Tatsache, dass der SPD-Vorsitzende Gabriel diese Griechenland-Politik mittrage, die Vermögenssteuer für tot erkläre und das Freihandelsabkommen TTIP sowie die Vorratsdatenspeicherung betreibe, stelle sich schon die Frage, "warum die SPD-Mitglieder nicht irgendwann gegen so etwas rebellieren".







Oskar Lafontaine - Sommerfest der Linksfraktion Saarland

Länge: 18:19

Übernommener Beitrag der Linksfraktion Saar https://youtu.be/LpVlc6zwBt8
Beim Sommerfest der Linksfraktion am Burbacher Waldweiher hat Oskar Lafontaine vor einem Abbau der Demokratie in ganz Europa gewarnt. Er erinnerte an den Philosophen Popper, der Demokratie als eine Staatsform definiert hat, in der Regierungen ohne Blutvergießen ausgewechselt werden können. Heute wäre es treffender, wenn man es als eine Staatsform definieren würde, in der die Herrschenden und Mächtigen ohne Blutvergießen ausgewechselt werden können. Und es sei fraglich, ob sich die Macht der Reichen und Konzernlenker wirklich so beenden ließe.




Gruppe42 zeigt: Monika Donner's Rundumschlag auf der Friedensmahnwache Wien

Länge: 30:31

Liebe Österreicher und Österreicherinnen und andere Menschen auf unserem Planeten!
Jetzt ist der Moment wo ihr wirklich stark sein müsst.
Gruppe42 zeigt Monika Donners Beitrag von der Wiener Friedensmahnwache am 6. Juli 2014.
Egal ob ihr „Rechte“, „Linke“, „Liberale“, „Sozialisten“, "Patrioten", „Kommunisten“, oder was auch immer, seid.
Egal zu welcher anderen Peer Group ihr auch zuordnet, jetzt ist der Moment wo ihr aus Eurer Komfortzone müsst.
Monika Donner spricht am Wiener Heldenplatz einen Rundumschlag aus und führt uns vor Augen und direkt ins Gehör, dass in unserer Politik, in unseren Medien, in unserer Wirtschaft, in unserer Gesellschaft und vor allem auf unserem Planeten einiges schief läuft.
Gerade rücken können wir es nur friedlich – hört zu was Monika Donner sagt und kommt auf die Beine!
Offener Brief an Wladimir Putin: https://youtu.be/zvAXciOalh0
Link zu "God bless you Putin" die Analyse von Monika Donner: http://amraverlag.de/god-bless-you-pu...

 











Madjid Abdellaziz: Sphärenharmonieanlage - eine Lösung für den Weltfrieden?   

Länge: 1:03:13

Dipl. Ing. Madjid Abdellaziz im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Im Jahr 2005 nahm in Algerien etwas seinen Anfang, das das Antlitz Afrikas verändern wird. Wir kennen die Wüste von Bildern – von der Sonne verbranntes Geröll; Karawanen auf den Kämmen von Dünen. Vereinzelt eine Oase vielleicht, oder doch nur eine Fata Morgana. Daß hier einmal etwas wachsen soll erscheint undenkbar.
Für den westlich geschulten Wissenschaftler ist Wüstenbegrünung eine Frage der Technik, der Kontrolle und des Energieeinsatzes. Stein kann gebrochen, versalzener Sand gewaschen werden, Meerwasser entsalzt und durch Pipelines transportiert: Gewächshäuser mit Hightechfolien auf Silanbasis können riesige Flächen klimatisieren ohne von der Sonne verbrannt zu werden. Blattdünger und Effektive Mikroorganismen sorgen für das Wachstum, bis sich die Humusschicht regeneriert hat. Eine schöne Vision des Machbaren – nennen wir es eine Fata Morgana des Geistes.
Im Universum besteht alles, auch Materie, aus Schwingung. Diese Schwingungen kann man verändern, sprich manipulieren ... ebenfalls durch Schwingung. Dies wird seit Jahrzehnten, mehr bewußt als unbewußt, praktiziert. ZB. durch Anlagen wie HAARP, durch Mikrowellen, durch ELF-Wellen und durch Skalarwellen. Dies hat dazu geführt, daß auch das menschliche Bewußtsein gezielt in diese Manipulationen miteinbezogen wurde. Gezielt werden wir Schwingungen (Strahlen) ausgesetzt, die uns geistig "niederhalten", uns manipulierbar und kritikunfähig machen. Dies ist hinlänglich nachgewiesen. Hinzu kommt auch die Kontaminierung von Luft, Boden und Wasser (Umweltverschmutzung, Chemtrails).
Das Prinzip der Sphärenakkupunktur, entwickelt aus den Arbeiten von Reich, Schauberger und Tesla, auch genannt Madjid-Anlage, beeinflußt die Schwingungen in organischer und anorganischer Materie hin zu einer natürlichen Frequenz, wie sie annähernd früher war. Kurz, eine Heilung von Luft, Boden, Wasser und Lebewesen. Wenn dieses Prinzip, von der Wissenschaft allenfalls belächelt, Erfolge aufweisen könnte, wäre es tatsächlich eine der wichtigsten Entwicklungen der Menschheitsgeschichte.
Und es könnte – und das ist das Besondere – den Manipulationen der Kriegsbrandstifter mit ihren „bunten Revolutionen“ und einem auf Umsturz ausgelegten arabischen „Frühling“ das Wasser abgraben. In Algerien konnte der arabische „Frühling“ und das damit verbundene Leid vermieden werden, obwohl er von den üblichen Brandstiftern bewußt forciert und gewollt wurde. Dank der Madjid-Anlage, die dort seit 2005 im Betrieb ist?   

 










Was sind und wollen die BRICS? Jacob Zuma, Südafrikas Präsident, zu Gast bei Sophie & Co

Länge: 25:46

Angesichts einer wachsenden Zusammenarbeit und der baldigen Gründung einer gemeinsamen Entwicklungsbank zeichnet sich ab, dass die BRICS-Staaten eine ernst zunehmende Herausforderung für die vom Westen dominierte Welt darstellen. Auf dem jährlichen BRICS-Gipfel dieses Jahr in Russland treffen sich die Staatsvertreter Brasiliens, Indiens, Chinas, Südafrikas sowie zahlreicher anderer Staaten zu Konsultationen. Sophie Shevardnadze aus der RT-Show "Sophie&Co" sprach mit Südafrikas Präsidenten Jacob Zuma über das Potenzial und die Aussichten der BRICS-Vereinigung.









Der verschwiegene Krieg - Mark Bartalmai über "Ukrainian Agony"

Länge: 43:04

Mit dem Film "Ukrainian Agony" präsentiert der Kriegsberichterstatter Mark Bartalmai ein gänzlich anderes Bild des Ukraine-Konfliktes, als es von den Massenmedien dargestellt wird. Denn anders als der Mainstream, zeigt Bartalmai die Situation vor Ort - so wie sie ist.












Abschaffung des Bargelds - Der illegale Weg zur Diktatur

Länge: 18:03












KenFM am Telefon: Peter König zum Nein in Griechenland und über die Zukunft des Landes

Länge: 51:38

Peter König hat über zwanzig Jahre für die Weltbank gearbeitet und vor allem Wasserprojekte im Raum Afrika organisiert. Heute gehört der Schweizer zu den härtesten Kritikern der Weltbank, die Staaten weniger aufbaut, denn sie in den finanziellen Ruin treibt.
König war wenige Tage vor dem Referendum in Griechenland vor Ort, um als Teil der „Delphi-Initiative“ dem Land einen Weg in die Zukunft zu weisen.
https://www.youtube.com/channel/UCnzR...
Im Gespräch mit KenFM zieht König Bilanz. Für ihn gibt es nur einen Weg heraus aus der Krise: Griechenland muss den Euro aufgeben und zur Drachme zurückkehren, und Griechenland soll sich an die BRICS-Staaten wenden, um die nächsten Jahre zu überstehen. Aus Europa ist keine Solidarität zu erwarten, im Gegenteil, für König ist die Griechenland-Krise weit mehr als ein ökonomischer Supergau. Hier geht es auch um Griechenland als einen der wichtigsten NATO-Standorte.
Für die USA ist eine sozialistische linke Regierung 2015 schon aus militärischer Sicht untragbar. Hinter der ökonomischen Krise und dem Druck der Troika steckt weit mehr, als die Tiefroten Zahlen den Landes es vermuten lassen.
Die "neuen" Bedingungen der Troika für Griechenland erinnern König konkret an den Versailler Vertrag. Der führte final in den 2WK.












KenFM im Gespräch mit: Peter König

Länge: 2:04:34

Ende 1945:  Der Kontinent und mit ihm viele Teile der Welt waren nach zwei Weltkriegen völlig zerrüttet. Um dieses Chaos, dieses kollektive Elend zu beenden, mehr noch vor allem dafür zu sorgen, dass die Zukunft fair und gerecht aussehen möge und zwar global, wurden damals Institutionen wie die UNO, die Weltbank und der IWF gegründet.
Heute müssen wir erkennen, das speziell Weltbank und IWF sich zu Werkzeugen entwickelt haben, die die Welt im Gegenteil noch ungerechter gemacht haben. Die Reichen werden immer reicher, während das Elend auf diesem Planeten sich vermehrt wie eine Krebszelle.
„Weltbank und IWF haben sich zu korrupten Werkzeugen der Finanz-Elite entwickelt. Sie sind Oligarchen-Tools und werden konsequent eingesetzt, um ganze Kontinente auszubeuten und zu versklaven“
Dieses Resümee zieht der Schweizer Peter König.











Interview zum Buch: Die Wiederentdeckung des freien Journalismus

Länge: 39:33

Max Groh interviewt Gerry Michel zum neu erschienen Buch "Die Wiederentdeckung des freien Journalismus". Gerry Michel der Autor dieses Buches beschreibt seine Sicht über die globale Politik und die Medien-Manipulationen. Der Anlass zur Herausgabe dieses Buches ist die Ukraine-Krise, welche seit 2014 in den Medien kontrovers dargestellt wurde und immer noch wird.








EU-Griechenlandkrise: Manolis Glezos (92) Gänsehaut-Rede - und Gianluca Buonanno: gemäss Junker sei Toilettenpapier wichtiger als der Euro

Länge: 2:48

8.Juli 2015: EU-Parlament-Griechenlandkrise: Manolis Glezos (92).Eine lebende Legende! Er war es der die Hakenkreuz Flagge von der Akropolis herunter riss! Und heute steht dieser HELD GRIECHENLANDS dort um ein Machtwort zu sprechen!
Hier die genaue Übersetzung:
Europa ist verbal, morphologisch, konzeptionell und im Wesentlichen in Griechenland geboren. Wir schenken euch Europa nicht.
Ich entferne mich von dem Thema der Beleidigungen gegen Alexis Tsipras , gegen die griechische Regierung und gegen das griechische Volk . Wer flucht beweist, dass er keine Argumente hat.
Aber ich warne all jene, die streben Griechenland aus Europa rauszuschmeißen, dass es eine Sinnlosigkeit ist.
Wir realisieren Meinungsverschiedenheit und werden diese vorerst nicht lösen können.
Es braucht seine Zeit, um es klar zu stellen, damit wir eine Lösung finden.
Wir bitten Sie um einen Zeitrahmen, wo wir keine Kredite mehr akzeptieren und keine Kredite getilgt werden.
Selbstverständlich akzeptieren wir die Vorschläge Junckers uns zu helfen und ich erwarte, dass er sie auch in die Praxis umsetzt und wir verlangen die Gerechtigkeit. Das Rechts soll triumphieren. Wir kämpften für die Gerechtigkeit und für diese Gerechtigkeit kämpfen wir auch hier drinnen.
Manolis Glezos: http://x2t.com/382467
Gianluca BUONANNO: http://x2t.com/382468
Al Parlamento europeo, davanti a Juncker, Buonanno tira fuori la carta igienica! :http://x2t.com/382469












Das US-Hirngespinst vom russischen Säbelrasseln

Länge: 4:49

Während die US-Regierung die NATO-Mitgliedsländer dazu drängt ihre Militärausgaben zu erhöhen, erklären Spitzenbeamte des US-Militärs, Russland zur größten Gefahr für die amerikanische Sicherheit und warnen ihre europäischen Partner gleichzeitig davor, die Bedrohung aus dem Osten nicht zu unterschätzen.










Putin baut eine alternative Welt auf - BRICS-Gipfel 2015 in Russland

Länge: 7:01

9 Juli 2015. Russischer Staatspräsident Wladimir Putin spricht über Perspektiven und Ziele der Zusammenarbeit der BRICS-Staaten. Der mehrtägige Gipfel als Gegengewicht zu G7 gleich von drei Organisationen - BRICS, Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) und Eurasische Union - fand in der russischen Millionenstadt Ufa statt, es nahmen 15 Staats- und Regierungschefs an dem Gipfel teil.











Unfassbar und unglaublich! Wahrheiten von Andreas von Bülow

Länge: 7:19

Unfassbare Wahrheiten die jeder wissen sollte!
Zusammengefasst von Andreas von Bülow.
Unfassbar welches Wissen Dr. Andreas von Bülow (SPD) im Gespräch mit Michael Vogt preisgibt. 9/11 war ein Inside Job, Israel direkt oder indirekt an 9/11 beteiligt, deutsche Presse von der CIA finanziert, USA sind der Drahtzieher von über 50 Putschen weltweit, Sauerland-Bomber war durch den deutschen Geheimdienst "betreutes Bomben". Das sind nur einige von zahlreichen Vorwürfen, die Dr. von Bülow erhebt und immense politische Sprengkraft besitzen. Andreas von Bülow gehörte viele Jahre der Parlamentarischen Kontrollkommission der Nachrichtendienste an und war unter Bundeskanzler Helmut Schmidt von 1980 bis 1982 Bundesminister für Forschung und Technologie. In dieser Funktion lernte er Denkweise und Praktiken von Geheimdiensten kennen, die Außenstehenden verschlossen sind. Seine Einblicke und Erfahrungen sind frappierend und beängstigend, vor allem aber eines: erhellend. Von Bülow belegt, dass die US-Politik und die amerikanischen Geheimdienste seit jeher vor keiner Tat zurückschrecken, um ihre Interessen durchzusetzen. Erschreckende Glaubwürdigkeit erlangen die Aussagen von Dr. Andreas von Bülow wenn man berücksichtigt, dass er einst selbst, nämlich im April 1978, an der berühmt, berüchtigten Bilderberg-Konferenz teilnahm.
Bei seinen Recherchen stieß er auf ein "erschreckendes Gemälde der systematischen operativen Verschränkung geheimdienstlicher, also staatlicher Operationen mit der organisierten Kriminalität, dem Drogenhandel und dem Terrorismus". Die Hauptrolle in diesem gnadenlosen Spiel dunkler Mächte haben die weltweit operierende CIA und ihr israelischer Gegenpart, der Mossad, inne. Beide Geheimdienste entpuppen sich als wahre Meister in der verdeckten Durchsetzung staatlicher Machtpolitik, und um sie herum spannt sich ein dichtes Netzwerk krimineller Machenschaften.
Auf Grundlage der Geschehnisse der letzten Jahrzehnte und insbesondere des 11. September 2001 stellen sich Fragen nach der Geopolitik der USA, einer Weltmacht ohne Gegenspieler. Wer bestimmt die Marschroute, wo bleiben die Informationen einer „freien" Presse, das demokratische Volk, die Opposition? Wie kann es sein, daß die Welt von einem in den nächsten Krieg gelogen wird, False Flag Operationen vorausgehen, Fakten erfunden, Sachverhalte gefälscht werden und nahezu gleichgeschaltete Medien all das kritiklos übernehmen und als Wahrheit präsentieren -- auf dem Rücken der Betroffenen und dem Leid der zu „Schurkenstaaten" erklärten Völker?
Vollständiges Interview hier: http://x2t.com/340757
Quelle Text:http://x2t.com/340759











Der Anschlag auf das Gewerkschaftshaus von Odessa (Ukraine) am 2.5.2014

Länge: 9:44

Antikrieg TV l Interview mit Oleg Musyka, einem der Überlebenden des Anschlags auf das Gewerkschaftshaus von Odessa am 2. Mai 2014 durch Brigitte Queck, Leiterin des Vereins „Mütter gegen den Krieg Berlin-Brandenburg“






Russlands Rote Karte an die Kriegstreiber

Länge: 25:15

So lauten die beinahe einstimmigen Aussagen und Meldungen von Seiten der Politik und der Leitmedien. Und so hat es auch die Geschichtsschreibung der NATO-Siegermächte in unsere Geschichtsbücher, Lexika und Herzen fixiert. Durch eine Resolution des UNO-Sicherheitsrats, die einen Srebrenica-Gedenktag vorsieht, soll nun diese Geschichtsschreibung weiter zementiert werden.

http://www.kla.tv/index.php?a=showtodaybroadcast&blockid=6155

96% der Drohnenopfer von Obamas Todesliste sind Unbeteiligte

Länge: 2:04

Die sogenannten „Piloten“ der US-Kampfdrohnen bemühen sich vor ihren Bildschirmen, diese Liste abzuarbeiten – allerdings mit katastrophal schlechtem Resultat. Das lässt sich daran messen, dass von den zwischen 2002 und 2014 in Pakistan und im Jemen durch US-Drohnenangriffe getöteten Menschen nur gerade mal vier Prozent als hochrangige Terroristen auf Obamas Todesliste standen.

http://www.kla.tv/index.php?a=showtodaybroadcast&blockid=6153&id=6243&autoplay=true

"Ami go home" - Vorstellung von COMPACT-Spezial Nr. 6

Länge: 31:01

Deutschland ist immer noch ein besetztes Land. "Wie NSA, CIA und US-Army uns besetzt halten", wird dem Konsumenten der Monopol-Medien vorenthalten. COMPACT-Spezial aber bringt die Fakten und hat den Mut zur Konsequenz – "Ami go home" ist unsere Parole!
Michael Vogt (quer-denken.tv), Marc Dassen (COMPACT-Redakteur) und Jürgen Elsässer (COMPACT-Chefredakteur) diskutieren anlässlich des Erscheinens von COMPACT-Spezial "Ami go home" den Zustand der Nation: den nationalen Masochismus der Regierenden, die fehlende Souveränität, die Unterdrückung durch die Supermacht.







Nigel Farage an Alexis Tsipras - Griechenland's Moment ist gekommen

Länge: 4:07

Da der Plan einer Einheitswährung versagt hat, fordert Nigel Farage Alexis Tsipras auf, mit erhobenen Haupt die Eurozone zu verlassen:










Der Fehlende Part: Wenn's sein muss, Krieg! Soros-Revolution in China

Länge: 3:48

Ein neuer Trend breitet sich rasend schnell über die sozialen Netzwerke unter dem Hashtag #StopTerrorismInChina aus. Er zeigt den angeblichen brutalen Umgang der chinesischen Regierung mit den Uiguren in der größten Provinz Chinas, Xinjiang. Obwohl es des Öfteren zu Konflikten in der Region kommt, ist nicht alles so, wie es scheint, vor allem in den sozialen Netzwerken. Kein anderer als der umstrittene US-Milliardär George Soros und seine Handlanger stecken hinter den Aktionen. Zwischen uigurischem Nationalismus und Islamischem Terrorismus ist ihm alles recht, den chinesischen Staat in die Knie zu zwingen, bevor es zu einer militärischen Allianz mit Russland kommen kann. Ein Kommentar von Nicolaj Gericke vom fehlenden Part.




Gregor Gysi: "Man kann einen Kontinent nicht über Geld einen"

Länge: 16:27

Gregor Gysi spricht am 23. April 1998 im Bundestag in der Debatte zur Euro-Einführung. Schon damals skizzierte er in großer Klarheit, welche Folgen der eingeschlagene Weg für Europa haben werde. Er sollte Recht behalten.










J. Todenhöfer: Welche Geheimdienste stehen hinter dem IS (Islamischer Staat)

Länge: 2:57

Jürgen Todenhöfers Lesung aus seinem Buch "Inside IS - 10 Tage im Islamischen Staat" in Wien (24.06.2015)








Hibakusha story - Hiroshima-Überlebende besucht Berliner Schule (Setsuko Thurlow)

Länge: 1:04:33

Video in englisch

Setsuko Thurlow ist ein überlebendes Opfer des Atombombenabwurfs auf Hiroshima. Sie besucht Studenten an der Johanna-Eck Schule in Berlin. Als 13-jährige Schülerin befand sich Setsuko Thurlow in unmittelbarer Nähe der  Atomexplosion, die Hiroshima erschütterte. Als Überlebende eines der entscheidendsten Ereignisse in der modernen Geschichte, zeigt sie großen Mut und teilt ihre Erfahrungen, um die Menschen auf die Folgen des bewaffneten Konflikts auf die Zivilbevölkerung zu sensibilisieren und einen dauerhaften Frieden zu fördern.











Solidarität aus Lateinamerika für Griechenland

Länge: 4:10








Fidel Castro: Glückwünsche an griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras

Länge: 3:10







US-Präsidentschaftskandidatin Jill Stein für Green Party - STOP WAR (Democracy Now)

Länge: 3:24

Antikrieg TV - Exclusive: Green Party’s Jill Stein kündigt ihre Präsidentschaftskandidatur auf Democracy Now an!







Gregor Gysi: Skandalöse, erpresserische Griechenlandpolitik Berlins

Länge: 19:54

BRAVO Gregor Gysi - Super Rede - und so wahr! - weiter so. Gregor Gysi wäre der ideale Bundeskanzler!










Ukrainian Agony - Der verschwiegene Krieg Teaser

Länge: 10:33

Seit Juli 2014 lebt Mark Bartalmai in Donezk - genau in der Region der Ukraine, wo ein blutiger Bürgerkrieg tobt. Für westliche Medienkonsumenten steht fest: Putin ist für den Konflikt verantwortlich.
Doch Mark Bartalmai wollte es genauer wissen und ging mit seiner Kamera direkt an die Kriegsfront. Seine Erfahrungen und sein Bildmaterial stellt er in Zusammenarbeit mit NuoViso Filmproduktion in einer Dokumentation zusammen. Unterstützen können Sie das Filmprojekt "Ukrainian Agony" hier: http://igg.me/p/movie-ukrainian-agony...
Bei seinen Vor-Ort-Reportagen konnte Mark Bartalmai ein gänzlich anderes Bild zeichnen, als wir es aus den westlichen Mainstreamnachrichten kennen. Tatsächlich handelt es sich bei den sogenannten Separatisten - von Kiev oftmals auch als Terroristen bezeichnet, um die Zivilbevölkerung im Donbass. Aus deren Reihen bildete sich eine Bürgerwehr, welche die neue Regierung in Kiev nicht akzeptieren wollte.
Diese schickte gleich die Armee - gegen das eigene Volk.







Griechenland: Was lernen wir aus dem Scheitern der EU?

Länge: 4:06

Die endlosen Erklärungen und wortreichen Beschwichtigungen von Politikern und Medien können nicht mehr darüber hinwegtäuschen, dass es in diesen Tagen sehr schlecht aussieht für das Völkervereinigungsexperiment EU. Griechenland ist de facto Pleite.

http://www.kla.tv/index.php?a=showtodaybroadcast&blockid=6141&id=6207&autoplay=true

Free21 macht Druck - Über den Journalismus im 21. Jahrhundert

Länge: 19:09

Es muss klar gesagt werden: Seit den katastrophalen Ereignissen am 11. September 2001 hat sich die Berichterstattung in den westlichen Hauptmedien drastisch verändert. An diesem Tag starb eine Grundregel des Journalismus, die einem schon in der Reporter-Ausbildung mit auf den Weg gegeben wird - die kritische Haltung gegenüber Quellen.

Tommy Hansen, investigativer Journalist und Gründer des Presseportals Free21.org, stellt das Free21-Konzept vor und spricht über die Zukunft des freien Journalismus.











News Ukraine-Konflikt 29.06.2015 - "Soldat aus dem Donbass appelliert an die Deutschen!"

Länge: 14:04







Das Kräftemessen um die Neue Weltordnung (NWO)

Länge: 8:28

http://uncut-news.ch/video-news/das-kraeftemessen-um-die-neue-weltordnung-nwo/

Medien in EU und USA: Putins Plan lautet NATO und europäische Gemeinschaft zu zerstören

Länge: 3:07

RT wirft einen Blick auf die letzten Veröffentlichungen in der europäischen und US-amerikanischen Presse. Der Tenor ist klar: Putin hat einen ganz perfiden Plan.







Trainieren US-Fallschirmjäger in der Ukraine auch Mitglieder des Asow-Bataillons?

Länge: 3:15

US-Fallschirmspringer der 173. Brigade haben im Westen der Ukraine mit der Ausbildung von Spezialeinheiten ukrainischer Regierungstruppen begonnen. Die Einheit gilt als die „strategische Hauptantwort“ der USA in Europa und hat bereits im letzten Jahr Spezialeinheiten in Polen, Ungarn und dem Baltikum ausgebildet. Auch Kanada wird im Frühsommer 200 Militärausbilder in die Ukraine schicken. RT sprach mit dem ehemaligen kanadischen Botschafter James Bissett. Er bezweifelt, dass die kanadischen und US-amerikanischen Truppen gewillt sind zu unterscheiden, ob sie reguläre Armeeeinheiten oder Freiwilligen-Einheiten wie dem rechtsradikalen Asow-Bataillon ausbilden.










"Elektromaidan": Neue Farbrevolution in Armenien?

Länge: 6:17

Während die Bürger Armeniens wegen steigender Strompreise auf die Straßen gehen, um zu demonstrieren, scheinen sich am vierten Tag der Proteste allmählich auch andere Interessen im Land Gehör zu verschaffen. Am Mittwoch waren bei den Demonstrationen in Jerewan, Gyumri und Wanadsor neben der armenischen auch die Fahnen der EU und der Ukraine zu sehen. Analysten sehen hinter den Protesten bedenkliche Parallelen zu den Unruhen des "Euromaidans" in der Ukraine 2014, der schließlich zu einem "Regime-Change" führte. RT-Reporter Ilya Petrenko berichtet aus Jerewan.










"Unsere Menschen wollen keinen Krieg mehr!!" US-Kongressabgeordneter John Lewis (antikriegTV)

Länge: 3:30

Antikrieg TV - US-Kongressabgeordneter John Lewis
Oft als "eine der mutigsten Personen der Bürgerrechtsbewegung jemals hervorgebracht hat," John Lewis hat sein Leben dem Schutz der Menschenrechte, Sicherung der Bürgerrechte und der Gemeinschaft gewidmet.
Er wurde von einigen als "das Gewissen des US-Kongresses," bezeichnet.

1940 geboren in Alabama.  Als kleiner Junge wurde er von der Aktivismus um den Montgomery Bus Boycott und die Worte des Rev. Martin Luther King Jr., die er auf Rundfunksendungen hörte inspiriert. In dieser Schlüsselmomente, machte er eine Entscheidung, ein Teil der Bürgerrechtsbewegung zu werden. Seitdem er an der Spitze der fortschreitenden sozialen Bewegungen und der Menschenrechtskampf in den USA geblieben...










Griechenland Referendum: Rede von Alexis Tsipras (deutsch) antikriegTV

Länge: 6:39











Russlands Präsident W. Putin - Jährliche Pressekonferenz 18.12.2014

Länge: 14:35










Interview mit Russlands Präsident Wladimir Putin - Corriere Della Sera 06.06.2015

Länge: 10:22









Wirtschaftsforum über Chinas Rolle, Verhältnis Deutschland, Russland, Griechenland

Länge: 8:50

Chinas Rolle in der Weltwirtschaft, Verhältnis Deutschland, Russland, Griechenland, Russlands Interessen in einer multipolaren Welt...









Gregor Gysi, Die Linke: "Wir wollen, dass Deutschland ein Waffendienstverweigerer ist"

Länge: 7:54

Wir hätten eigentlich nach dem Zweiten Krieg den Schluss ziehen müssen, nie wieder an Kriegen verdienen zu wollen. Wenn wir diesen Schluss gezogen hätten, hätten wir Waffenexporte auf Deutschland gänzlich und für alle Zeiten und für immer verboten. Das hätten auch alle Nachbarn verstanden. Interessant ist, was in Deutschland gar nicht diskutiert wird, dass Japan, auch ein Aggressor bekanntlich im Zweiten Weltkrieg, exakt diesen Schluss gezogen hat und bis heute keine Waffenexporte durchführt. Ich will nicht, dass mit deutschen Waffen weltweit getötet wird. Sorgen Sie dafür, dass Deutschland nicht länger an Kriegen in dieser Welt verdient.












Putin an Wirtschaftsforum über China, Syrien, Atomabkommen

Länge: 14:46

Putin spricht am Wirtschaftsforum (19.6.15) über das Verhältnis zu USA, China und westliche Einmischungspolitik, zu Sysrien, ISIS, Irak, Assad und Terrorismus. Zudem spricht er über das Atomabkommen mit dem Iran und zum Thema Massenvernichtungswaffen.






Schweizer Politiker redet Klartext zur staatlichen Massenüberwachung/Bevölkerungskontrolle!

Länge: 10:10

uni 2015: Lukas Reimann Rede zur Totalen Überwachung und Datensammlung . Die Schweiz als Totaler Polizeistaat! Kontrolle und totale Überwachung der Bürger!
DAS EINZIG WAHRE MENSCHENRECHT IST, DAS RECHT IN RUHE GELASSEN ZU WERDEN VON JEDEM DEN MAN NICHT EINGELADEN HAT DEN MAN NICHT WILLKOMMEN HEISST
DIE SYSTEMATISCHE ÜBERWACHUNG VON UNSCHULDIGEN MENSCHEN IST EINER DEMOKRATIE UNWÜRDIG












Putin an Wirtschaftsforum über Russland und Ukraine

Länge: 22:35

Putin spricht hier über Nato-Ausdehnung, Fehler im Irak, Einseitiges Vorgehen, Minsk-Vereinbarung und Lösung der Krise in der Ukraine, Aufrsütung, globales Sicherheitssystem, Zusammenarbeit und Kooperation statt Blockdenken, Einmischungspolitik und Assozierungsabkommen









Trotz Drohungen aus den USA - "Big Oil" stark vertreten auf St. Petersburger Wirtschaftsforum

Länge: 4:27

Obwohl die USA zuvor explizit warnten, an dem internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg teilzunehmen, kamen sie alle. Die großen Erdöl- und Erdgasunternehmen aus den USA und Europa. Die Entscheidung zwischen Ideologie oder Geld und Profit scheint zumindest bei den Wirtschaftsunternehmen schnell getroffen worden zu sein.




Inge Höger, MdB: Keine deutsche Beteiligung an Militäreinsätzen in Nahost

Länge: 5:13

Der Auftrag des UNIFIL-Mandats vor der libanesischen Küste ist eher symbolischer Natur. Die Bundesmarine hat dort nach Waffen gesucht, wo man höchstens geschmuggelte Zigaretten findet. Ein zentrales Ergebnis der Beteiligung der Bundeswehr an UNIFIL ist die Enttabuisierung der Präsenz von deutschen Soldatinnen und Soldaten weltweit. Vorrangigen Nutzen aus dem Einsatz zieht die Rüstungsindustrie.








Sevim Dagdelen, DIE LINKE: Zurück zum Völkerrecht und zu einer friedlichen Aussenpolitik

Länge: 4:49

Doppelte Standards, deutsche Machtpolitik und die Heiligung von Völkerrechtsbrüchen schaffen keinen dauerhaften Frieden in Europa. Wir müssen zurück zum Völkerrecht und zu einer friedlichen Außenpolitik Willy Brandts auf das kein Krieg mehr ausgehe von deutschem Boden. Wir brauchen keine deutschen Soldaten auf dem Balkan, die Partei ergreifen und Völkerrechtsbrüche absichern. Wir brauchen eine Rückkehr zum Völkerrecht, denn nur dies kann die Basis für ein friedliches Zusammenleben in Europa sein.











Alternative Krebstherapien werden kriminalisiert

Länge: 2:51

http://uncut-news.ch/video-news/alternative-krebstherapien-werden-kriminalisiert/

Staatsbürgerkunde Demokratie für Mutti

Länge: 9:10









Propaganda und Sabotage gegen Syrien - von Karin Leukefeld

Länge: 3:58

Propaganda und Sabotage (junge Welt)
Katars Sender Al-Dschasira lässt Al-Qaida-Kommandeur gegen Damaskus hetzen. Gleichzeitig wird der Zugang zur syrischen Agentur SANA unterbrochen
Von Karin Leukefeld










Alternativer "Gipfel der Völker" in Brüssel - Hochrangige Gäste aus Ecuador, Venezuela und Kuba

Länge: 5:57

...Beim offiziellen Gipfeltreffen hätten die Vertreter der EU immer wieder den Freihandel als einzige Möglichkeit für den Fortschritt angepriesen, berichtete Arreaza. Die Folgen einer solchen Politik seien in Lateinamerika jedoch wohlbekannt. Gegen deren Konsequenzen habe sich der Volksaufstand 1989 in Venezuela gerichtet, und auch Argentinien habe leidvolle Erfahrungen mit den Folgen einer neoliberalen Politik machen müssen...






Alexander Neu, MdB Die Linke: Angela Merkels "Friedensordnung" tatsächlich eine Machtordnung

Länge: 4:53










Sevim Dagdelen, MdB: UNIFIL gegen Waffenschmuggel - Bundeswehr Teil eines absurden Theaters?

Länge: 4:40

Antikrieg TV - Dieser Auslandseinsatz der Bundeswehr simuliert Handeln, folgt aber geopolitischen Motiven. Denn das Vorhaben, Waffenschmuggel zu unterbinden, ist komplett gescheitert. Die Kräfte vor Ort sind stärker denn je. Deshalb sagen wir: Wir lehnen diesen Einsatz ab. Der Libanon braucht zivile Hilfe, auch damit nicht noch mehr Menschen mit saudischem Geld für die Terrorgruppen der al-Qaida vor Ort eingekauft werden können.






Russland - Putin wird niemals die neue Weltordnung zulassen

Länge: 1:27

Das ist ein guter Staatsführer, welcher sein Volk vor dem gefährlichen Westen und seinen entfachten Kriegen schützt. Ich vermute, dass Russland heute mehr Demokratie und Allgemeinwohl in der Welt fördert, als die EU und USA zusammen! Wir Europäer sollten uns deshalb SOFORT den Bemühungen Russlands anschliessen!











Kolumbien: Verfassungsgericht erklärt Militärabkommen mit Nato für ungültig

Länge: 2:15

Das sind doch mal gute News! Bravo Kolumbien und Südamerikaner für Euren Mut! Wir Europäer sollten von den Erfahrungen der Südamerikaner lernen und ebenfalls mutig werden!











Aushungern des syrischen Volkes beenden! - Appell an Budneskanzlerin, Bundestag, EU-Parlament

Länge: 6:09






Sahra Wagenknecht - Schluss mit terroristischen Kriegen, NATO, NSA und Neoliberalismus

Länge: 9:41

Sehr gute, wahrhaftige Rede - sehr empfehlenswert!










Stella Calloni, Journalistin, Schriftstellerin (Argentinien) über die Operation Gladio/Condor

Länge: 4:51

Wir Europäer sollten von den Erfahrungen der Südamerikaner lernen!...





Krieg gegen die Zivilbevölkerung

Länge: 6:51

„Seit über 10 Jahren schreibe ich regelmäßig Leserbriefe. Alle wurden – ohne Ausnahme – ungekürzt abgedruckt. Seit Beginn der Ukrainekrise stelle ich jedoch fest, dass mehrere Leserbriefe zu dieser Krise zensiert und nicht veröffentlicht wurden […] “ Dieser Hilferuf hat uns zu dieser Sonderausgabe veranlasst – einem Zeitdokument, das die Verbrechen am ukrainischen Volk und ein unglaubliches Ausmaß an Medienzensur ans Licht bringt.

http://www.klagemauer.tv/index.php?a=showportal&keyword=allvids&id=6095&from=07.06.2015&to=14.06.2015

Vertuschungstaktiken der Medien und die Bilderberg-Konferenz 2015

Länge: 6:54

Gerade in der Zeit des Internets, wo sich jeder selbst nachhaltig informieren kann, werden die etablierten Leitmedien immer mehr der Lügen und Meinungsmanipulation überführt. Dies schlägt sich v.a. in den Kommentarspalten verschiedener  Internetplattformen nieder, wo sich eine überragende Mehrheit der Leser z.B. gegen die Medien- und Kriegshetze gegen Russland und Präsident Putin stellt.

http://www.klagemauer.tv/index.php?a=showportal&keyword=allvids&id=6078&from=&to=

Abrechnung mit diesem korrupten System & warum weggucken gefährlich ist!

Länge: 24:39

In diesem Video nehmen wir ganz doll die Weggucker zur Brust, und auch in diesem Video wird deutlich gemacht, wie stark die Medien von der Politik kontrolliert werden, und vieles vieles mehr.








Erzengel Michael spricht über Alien Disclosure

Länge: 2:35

Die Galaktische Föderation des Lichts ist ähnlich der United Federation of Planets wie wir n den Star Trek Serien gesehen haben. Sie sind nicht von der Erde und sind daher Außerirdisch. Die Menschen der Erde werden schließlich ein Teil der Galaktischen Föderation.

Sie haben diskret viele Dinge für uns getan hat, wie:

Das Deaktivieren von Atomraketen
Das Neutralisieren der Nanotechnologie Substanz, die in Impfstoffen verwendet werden
Die Milderung der Strahlung aus der nuklearen Krise in Japan
Ein Eingreifen bei einer Verwendung von HAARP
Das Löschen der Ölpest an der Golfküste
Die Neutralisierung von Chemtrails in bestimmten Gebieten
Das Aufräumen von Verschmutzungen in bestimmten Bereichen

Nach dem Zweiten Weltkrieg nahmen die Vertreter der Galaktischen Föderation des Lichts mit der Regierung der Vereinigten Staaten Kontakt auf, um sie vor den Ausserirdischen vom Orion Reich zu warnen, welche die Regierung der Vereinigten Staaten heimlich kontaktiert hatte. Die Vertreter sind dafür bekannt, dass sie menschenähnlich sind.

Die Galaktischen Verbände des Lichts haben eine Richtlinie, uns nicht direkt zu stören, bis genug von uns über ihre Anwesenheit informiert sind, so dass sie offen in Erscheinung treten können, ohne dass wir Angst vor ihnen haben. Das ist ein Grund, warum es in letzter Zeit immer mehr UFO-Sichtungen auf der ganzen Welt gibt.

Der gesprochene Text ist nicht besonders gutes Deutsch. Wir haben deshalb einen besseren deutschen Text über das Video gelegt. Zum besseren Lesen können Sie den Ton auch abschalten.






Neutralisierung von Radioaktivität - Hoffnung für die Menschheit

Länge: 5:45

Dies ist ein Ausschnitt aus einem Interview, dass im Alpenparlament.tv durchgeführt wurde.
Das Komplette Interview kann man hier anschauen:
http://www.alpenparlament.tv/playlist...

Der bekannte Atomphysiker Prof. Miroslaw Haber aus Osteuropa hat es anscheinend tatsächlich geschafft, auch stark radioaktiv belastete Stoffe mit einer Methode namens „Agnihotra" so zu beeinflussen, dass sie anschließend nicht mehr Strahlten.
http://www.homatherapy.org/content/ag...

Interview with Dr Miroslaw Haber, Nuclear Physicist, 3 January, 2012
http://www.homatherapy.org/content/in...
Die Zeit scheint reif zu sein, dass sich altes Wissen und modernste Wissenschaft sich nicht mehr widersprechen.
Für mich ist sind Magie und Physik Wörter, sie das Gleiche beschreiben.










Pure Energie, TimeToDo.ch 12.05.2015

Länge: 54:44

Links:Thema: Andre Siegel, Gast im Studio, stellt eine Reihe Entwicklungen vor die Schwingung/Energie bündeln/leiten. Wirbelspiralen für Wasser und Wein, Leitungen und viele weitere Anwendungen. An Infotagen kann die Technologie getestet werden und der Besucher kann sich umfassend informieren. Fragen Sie….Jeder hat das Recht zu erfahren was alles möglich ist.












Der fehlende Part: Salve TV - Der Thüringer Troublemaker

Länge: 31:02

Franz Hörmann, Professor der Wirtschaftsuniversität Wien, zum Thema „Wie relevant ist der G7 Gipfel wirklich?“

Putin-Interview: "Es gibt keinen Grund Russland zu fürchten. Die Welt hat sich in so drastischer Weise geändert, dass Menschen mit gesundem Menschenverstand sich einen militärischen Konflikt von solchem Ausmass nicht einmal mehr vorstellen können. Wir haben andere Dinge über die wir nachdenken müssen, das versichere ich Ihnen!"

Klaus-Diether Böhm, Herausgeber von Salve TV zum Thema „Die Putin-Versteher in Erfurt“










Russland Versteher Max Uthoff und Claus von Wagner

Länge: 5:09












Clip / Freundschaft China und Russland

Länge: 3:29











Russland und China wollen der globalen US-Herrschaft ein Ende setzen

Länge: 6:21










Helga Zepp-LaRouche Presentation to Peru BRICS Seminar (englisch)

Länge: 17:44

Helga Zepp-LaRouche addressed the Association of Alumni of Peru's
Center for Superior Military Studies, in Lima, Peru on May 28th, 2015, on the subject: "The Silk Road Becomes the World Land-Bridge."





Russlands Präsident Putin zum FIFA Skandal

Länge: 9:55












Der Fehlende Part: Reporter ohne Grenzen: Reporter ohne Grenzen? Aber mit Agenda

Länge: 22:04

Daniele Ganser, Schweizer Historiker, über die „zweifelhafte politische Motivation internationaler Organisationen“
Wusste der russische Politiker Boris Nemzow mehr? Die Opposition in Russland behauptet unter Berufung auf einen zweifelhaften Bericht des getöteten Politikers, dass Russland den Bürgerkrieg in der Ukraine mittels Soldaten und Geld forcierte. RT-Moderatorin Anissa Naouai zerpflückt den auf sehr wackeligen Fakten beruhenden Bericht.
Warum gerade jetzt? Mazedonien wird aktuell von Unruhen erschüttert. Hintergrund sind mutmaßliche „Terrorangriffe“ von Albanern, die ein „Großalbanien“ anstreben
Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com











Ausgangssperre in Baltimore - eine Generalprobe für Kriegsrecht?

Länge: 12:22

Am 25. April 2015 wurde der Afroamerikaner Freddie Gray ohne rechtliche Grundlage in Baltimore verhaftet und verstarb in Polizeigewahrsam,offensichtlich an den Folgen von Misshandlungen. Es kam zu Protesten und Unruhen in Baltimore. Der Ausnahmezustand wurde ausgerufen, die Nationalgarde eingesetzt und eine Ausgangsperre verhängt. Diese wurde selbst dann noch aufrechterhalten, als sich die Situation wieder beruhigt hatte. Am 1. Mai, kurz vor Beginn der Ausgangssperre um 22 Uhr, setzten sich 30 bis 50 Jugendliche auf die Straße, um friedlich gegen die Aufrechterhaltung der Ausgangssperre zu protestieren. Mehrere hundert schwer bewaffnete Polizeibeamte gingen mit brutaler Gewalt gegen die Jugendlichen vor.

Vor diesem Hintergrund diskutiert Jessica Desvarieux, Sendeleiterin von The Real News Network mit dem leitenden Redakteur Paul Jay, dem Bürgerrechtsanwalt A. Dwight Pettit und dem Professor der Rechtswissenschaften Doug Colbert über exzessive Gewalt bei Polizeieinsätzen, Militarisierung der Polizei, Ausnahmezustand, Verhaftungen und dem großen Geschäft mit Kautionen.










Elsa Rassbach - UNAC Konferenz USA 2015 (Vereinte Nationale Antikriegs-Koalition

Länge: 5:54

Rede von Elsa Rassbach auf der Konferenz der UNAC (Vereinte Nationale Antikriegs-Koalition) am 10. Mai 2015














Gregor Gysi: Spionageskandal - TTIP - Russland Ukraine

Länge: 13:06












Helga Zepp-LaRouche, Frankfurt, 29.4.2015

Länge: 58:55

E.I.R.-Seminar
Deutschland und die BRICS-Länder können ein neues Kreditsystem für globalen Aufbau und Entwicklung schaffen!
Helga Zepp-LaRouche
Vorsitzende des internationalen Schiller-Instituts












Sowjetunion hat den Löwenanteil gegen Nazi-Deutschland erbracht

Länge: 12:29

AntikriegTV l Übersetzung Kanal Deutschland Russland - danke! https://youtu.be/hwbtC6kCV68
Russischer Staatssender "Erster Kanal" berichtet über die Feierlichkeiten in Moskau anlässlich des 70. Jahrestages des Sieges über Nazideutschland. Hauptnachrichten, Ausschnitte. Quelle: https://www.youtube.com/redirect?q=ht...











Deutschland braucht keine Killer-Drohnen - Jürgen Todenhöfer

Länge: 6:58

Beitrag von Jürgen Todenhöfer
Liebe Freunde, der US-Drohnenkrieg ist Staats-Terrorismus. Mitgesteuert aus Ramstein, Deutschland. Unsere Regierung macht sich strafbar, wenn sie das zulässt. Und begibt sich auf einen Irrweg, wenn sie morgen (!) den Startschuss zur Produktion eigener Killerdrohnen gibt. Unsere Kinder werden in einer eiskalten, mörderischen Welt leben, wenn wir diese Entwicklung nicht stoppen.

90% DER DROHNEN-OPFER SIND UNSCHULDIGE
















"Nazis" als Waffe gegen hinderliches Nationalbewusstsein

Länge: 11 Minuten

Das Aufdecken von Bemühungen um eine neue Weltordnung mit ihrer Einweltregierung, galt so lange als wirre Verschwörungstheorie, bis dass deren Vorhandensein durch den Mund ihrer Betreiber selbst unwiderlegbar zutage kam. Die Architekten dieser neuen Weltordnung nennt man auch Globalisten...

www.kla.tv/5914

Libyen: Das vom Westen "befreite" Volk!! Tausende flüchten nun nach Europa

Länge: 2:18

Vor vier Jahren hat die NATO in Libyen militärisch Interveniert. Gaddafi wurde auf brutalste weise ermordet und das Land von seiner Herrschaft befreit. Seit dem steigen die Flüchtlingsströme und die Bürger fliehen zu tausenden aus dem zerstörten Land.










Jemenkrieg: Saudische Kampfjets verhindern zivilen Hilfsflug aus dem Iran (24.4.15)

Länge: 1:45












Russischer Motorradclub Nachtwölfe - masslose Russobphobie

Länge: 4:01








Sprecher der US-Regierung im Kreuzverhör

Länge: 4:56











Wir haben den Donbass gesehen - Teil 1

Länge: 14:48

Unsere Doku über die humanitäre Katastrophe im ‎Donbass. Wir bedanken uns bei VINEYARDSAKER.DE und NEOPRESSE.COM für die Unterstützung. Den Film haben wir im März gedreht, als „Europa objektiv“ die Press-Tour für ausländische Journalisten in den Donbass veranstaltete. Insgesamt mehr als 40 Journalisten aus Deutschland, Slowenien, Brasilien, Frankreich, Finnland, Serbien und den USA haben über die Lage in der ‎Ostukraine berichtet, um euch und den westlichen Mainstream-Medien die Wahrheit zu zeigen.









Wir haben den Donbass gesehen - Teil 2

Länge: 15:17





Oles Busina, ermordeter ukrainischer Journalist, Schriftsteller - Russ. TV

Länge: 2:54

Dieses Video wurde noch im Januar 2014 veröffentlicht. Der ukrainische Journalist und Schriftsteller sprach schon damals, dass sein Leben in Kiew in Gefahr ist. Er bekam Warnungen - offensichtlich war er der Putsch-Regierung im Weg bzw. sie liessen dem rechten Sektor freien Lauf. Welche Legitimität hat eine solche Regierung noch???
Am 16. April 2015, einen Tag nach dem Attentat auf den Politiker Oleh Kalaschnikow, wurde Busyna in der Nähe seines Hauses im Zentrum Kiews aus einem PKW heraus erschossen und hinterließ eine Ehefrau und eine Tochter. Am 19. April 2015 wurde er auf dem Berkowezkyj-Friedhof beerdigt.

Mehr von diesen Menschen wünsche ich mir. Hut ab für den Mut dieses Menschen!

 










Dr. Gregor Gysi Speech Unternehmertag 2015

Länge: 55:51










Russland warnte USA und NATO

Länge: 10:47

Zum Glück hat Russland nicht auf die Worthülsen des Westens gehört und sich militärisch bereits im Jahre 2011 vorbereitet. Der Putsch in der Ukraine und die NATO-Kriegsvorbereitungen sowie das Fehlen der Vertreter der USA und GB bei den Minsk-Verträgen zeigen ja, wie glaubwürdig die NATO, USA und GB sind! Sie versprachen 2011 Russland, dass die Raketenabwehr nicht gegen sie gerichtet ist, aber jetzt wird es gegen sie gerichtet. Für solche Leute gibt es eine Bezeichnung: LÜGNER!...














Matrix und Bewusstsein, Auskoppelung aus der Matrix...

Länge: 4:16

Dr. Dieter Broers erklärt hier wunderbar einfach den Aufbau der Matrix und wie wir uns auskoppeln können. Erwachen ist dasselbe wie die Auskoppelung aus der Matrix. Durch freie Entscheidungen erschaffen wir unsere Welt selbst, so wie sie ist. Die Matrix wird von den Medien mit schlechten Nachrichten und Zukunftsaussichten gespiesen, so dass wir selbst die schlechte Welt und unsere Abhängigkeiten erschaffen. Wir können das durchbrechen, indem wir Abstand nehmen von Emotionen wie Angst und Mangel-Gedanken. Denken wir lieber an die positive BRICS-Staaten-Entwicklung und deren Optimismus, statt der destruktiven Negativität des Westens und die pessimistischen Aussichten. Durch unsere Aufmerksamkeit bauen wir Realität auf. Wir sollten also als Beobachter Verantwortung übernehmen und den Optimismus unserer östlichen Nachbarn übernehmen, so dass wir als Welt-Familie zusammenwachsen können und die anstehenden Probleme lösen, anstatt sie zu verschärfen...




Ein neues Paradigma für die Menschheit

Eine völlig neue Ära der Menschheit hat begonnen. Die BRICS-Staaten sind dabei, ein vollkommen neues Wirtschafts- und Finanzsystem zu verwirklichen...

Länge: 5:06








Die Neue Seidenstrasse - Neue Hoffnung...

Länge: 2:49

Mit der zukunftsorientierten Haltung der BRICS-Nationen (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika) und deren Seidenstrasse-Projekt gehen diese Staaten inmitten der Kriegs- und Chaos-Nachrichten einen friedlichen und gangbaren Weg zur Überwindung der Armut, sowie des Fehlgedankens, dass wir überbevölkert seien. Das Schiller-Institut und Bueso.de beweisen, dass mittels Technologischem Fortschritt alle Menschen ernährt werden können und dass Wasserprojekte bereits bereitliegen, um die kommenden Dürren in der USA zu bewältigen. Auch gibt es Projekte zur Begrünung der Wüste im Iran und Irak...Mehr dazu unter www.bueso.de...



TTIP - Endgültiger Ausverkauf der europäischen Staaten

Länge: 7:07

TTIP bringt u.a. Fracking nach Europa, Wasserspekulation wird vereinfacht, Privatisierungen übervorteilt, US-Konzernen Vorteile verschafft, Demokratische Rechte untergraben. NAFTA (Kanada, Mexiko und USA) ist ein ähnlicher Freihandelsvertrag: Dieser hat in den USA 700'000 Arbeitslose geschaffen und in Mexiko die Armut erhöht. TTIP ist ein Vorteil für grosse US-Konzerne, aber ein klarer Nachteil für die gesamte beteiligte Bevölkerung - es ist ein trojanisches Pferd, das zeigt auch die Geheimhaltung dieses Vertrags, welcher nur von ein paar europäischen Abgeordneten während höchstens 2 Stunden eingesehen werden kann. Dabei dürfen keine Notizen gemacht werden, Kugelschreiber, elektr. Geräte und ähnliches sind nicht erlaubt. Der anscheinend fatale Inhalt wird deshalb geheim gehalten. Dieser Vertrag darf unter keinen Umständen zustandekommen! Auch Ceta und Tisa sind weitere Versuche von solchen Tricksereien...











Menschenfeindliche Geopolitik der Anglo-Amerikaner

Länge: 4:15

Gemäss George Friedmann ist die Strategie der USA bereits seit 100 Jahren zu verhindern, dass Russland und Deutschland ein Bündnis eingehen können, weil damit die Macht der USA auf dem Spiel stünde. Demnach sollten sich Russland und Deutschland verbünden, damit die anglo-amerikanische Macht eingedämmt werden kann...







Griechenland und Putins genialer Schachzug

Länge: 3:14

Anhand der jüngsten Ereignisse in Griechenland und der Reaktion Russland, könnte man doch davon ausgehen, das Russland vielleicht schon etliche Wirtschaftsverträge bereit liegen hat. Sollte es zu Vereinbarungen kommen, wie wird USA/EU reagieren?







Gregor Gysi: Deutschland muss endlich aufwachen 2015

Unsere Demokratien sind ernsthaft gefährdet. Wir haben es mit einer Systemkrise, mit einer Diktatur der Finanzmärkte zu tun...

Länge: 28:03












Wirtschaftsspionage der USA - Geheimdienst-Experte Schmidt-Eenboom

Länge: 3:29

AntikriegTV l Geheimdienst-Experte Erich Schmidt-Eenboom bei "maybrit illner": Wir werden von der Bundesregierung relativ ungeschickt belogen. Die Erkenntnis, dass die USA die deutsche Wirtschaft seit Jahren ausspioniert, senkt die bereits tiefe Akzeptanz der Freihandelsabkommen wie TTIP und andere"









Oskar Lafontaine: Bush und Blair sind Terroristen!

Länge: 1:24









Wladimir Putin: Das Verhalten der USA/EU im Ukraine Konflikt

Länge: 6:11

29 April 2014. Russlands Präsident Wladimir Putin äußerte sich zu den Sanktionen der USA & EU gegen Russland, zu den in Slawjansk im Osten der Ukraine gefassten OSZE-Beobachtern und zu den Hintergründen der bewaffneten Machtergreifung in Kiew.










Eine Frage von Agent zu Agent

Länge: 5:04

Edward Snowden hat sich in einer Videobotschaft direkt an Wladimir Putin gewendet. Unter anderem interessiert es ihn, inwiefern Russland seine Bevölkerung ausspioniert, und ob es gerechtfertigt wäre, die Überwachung zu Gunsten der gesellschaftlichen Sicherheit zu erhöhen.

 









Russlands Präsident Putin - Ansprache vor Diplomaten udn Botschaftern in Moskau

Länge: 11:53










Putin "Der Präsident" Teil 2 - Russ. TV Kanal Rossija 1

Länge: 8:21

Russisches Staatsfernsehen "Rossija 1" machte eine große 150-minütige Dokumentation "Der Präsident" zum 15. Jahrestag der Präsidentschaft (und im Amt des Premierministers 2008-12) von Wladimir Putin über die jüngste Geschichte Russlands zwischen 1999 und 2015 und die Rolle von Wladimir Putin.











Putin "Der Präsident" Teil 1 - Russ. TV Kanal" Rossija 1

Länge: 8:31

Russisches Staatsfernsehen "Rossija 1" machte eine große 150-minütige Dokumentation "Der Präsident" zum 15. Jahrestag der Präsidentschaft (und im Amt des Premierministers 2008-12) von Wladimir Putin über die jüngste Geschichte Russlands zwischen 1999 und 2015 und die Rolle von Wladimir Putin.










William Blum: USA wollen Weltherrschaft seit 200 Jahren

Länge: 15:00

Der US-amerikanische Historiker und Buchautor William Blum im Interview für Russia Today über das grundlegende Ziel der USA mindestens seit 1890-er Jahren, eine globale Dominanz mit allen Mitteln zu erlangen.











Christoph Hörstel: Ukraine: Interview IRIB Deutscher Dienst, 20. April 2015

Länge: 10:34

ie Lage in der Ukraine krankt daran, dass Washington und London keinen Frieden dort sehen wollen, weil sie die Ziele ihrer herrschenden Oligarchen durch kriegerische Auseinandersetzungen an der russischen Grenze besser bedient sehen. In dieser Haltung werden beide durch ein Drittel der Europäer bestärkt. Ein weiteres Drittel agiert unentschieden, stützt diesen Kurs jedoch nicht - und das letzte EU-Drittel, zu dem auch Berlin, Paris, Rom, Wien und andere zählen, leistet hinhaltenden Widerstand gegen die anti-europäischen Zielsetzungen der Kriegstreiber.
















KenFM am Telefon: Dirk Pohlmann zum BND Skandal

Länge: 39:18

70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges ist auch die wiedervereinigte Bundesrepublik Deutschland alles andere als souverän. Im Gegenteil. In allen wesentlichen Punkten muss man eher von einer Zwangsumarmung der USA sprechen.
Die USA stellen eben nicht nur die Leitwährung auf diesem Planeten, sie definieren auch Freiheit und Souveränität innerhalb des Machtblockes den wir den Westen nennen und zu dem Deutschland zählt.
Aufgrund der geografischen Lage war schon die Bonner Republik immer unter besonderer Beobachtung Washingtons. Daran hat sich mit der Wiedervereinigung wenig geändert. Im Gegenteil. Kein Land wird von den USA derart flächendeckend überwacht und ausspioniert wie die Bundesrepublik Deutschland.










CIA-Folterreport muss ungeschwärzt auf den Tisch!

Länge: 4:49

Auch ein noch so vermeintlich guter Zweck heiligt nicht alle Mittel, auch nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika.  Der Bericht des US-Senats über das Inhaftierungs- und Verhörprogramm soll dem Bundestag vollständig und ungeschwärzt übermittelt werden. Bislang sind lediglich knapp 500 Seiten mit diversen Schwärzungen öffentlich zugänglich, während der gesamte Bericht mehr als 6.000 Seiten umfassen soll. Wir brauchen die ungeschwärzte Fassung, auch um ggf. Unterstützungshandlungen oder Straftaten, die von deutschem Boden ausgegangen sind, umfassend aufklären und strafrechtlich verfolgen zu können.











Grundlagen der US-Aussenpolitik - Michael Lüders, Politik- u. Islamwissenschaftler

Länge: 14:14

AntikriegTV l Beginnend mit dem inszenierten Putsch gegen die Regierung von Mossadegh 1953 analysiert Michael Lüders die Folgen westlicher Politik in der arabisch-islamischen Welt










Super-Mario, Goldman Sachs und Supereinfluss-Reiche

Länge: 4:51













Börsenexperte Dirk Müller: NSA - BND - Zinswetten - TTIP - Deutsche Bank

Länge: 5:11








Russlands Aussenminister: Was wollen die Deutschen?

Länge: 13:49

AntikriegTV l Russischer Außenminister Sergei Lawrow im Interview für russische Medien. Ein Ausschnitt über das strategische Ziel der USA, das Bündnis von Russland und Deutschland zu verhindern. Quelle RT: Übersetzung Deutschland Russland












Gregor Gysi: Flüchtlinge, Krieg und Hunger - Umdenken gefordert

Länge: 10:39









Wladimir Putin über die USA und andere Feinde des Weltfriedens

Länge: 14:56

Die Ausschnitte der 4-stündigen Sendung "Direkter Draht zum Präsidenten Wladimir Putin" in Moskau. In dieser alljährigen Sendung beantwortet der russische Staatspräsident Wladimir Putin die brennendsten Fragen der russischen Bürger aus allen Ecken Russlands über soziale, politische, außenpolitische, wirtschaftliche und andere Themen des gesellschaftlichen Lebens Russlands. Quelle: http://kremlin.ru/events/president/ne...
Übersetzung YT-Kanal Deutschland Russland








Es gibt zwei Staaten, die im nahen Osten Unheil anrichten, die ständig Aggressionen, Gewalt, terroristische und illegale Handlungen ausüben: USA und Israel

Länge: 13:24

Prof. Noam Chomsky (USA) - Intellektueller, Philosoph - Imperialistische US-Politik und aggressive Expansionspolitik Israels. Euronews.









Die Aggression des Westens: Wie Finanzsystem, Medien & Politik uns in Kriege treiben

Länge: 1:01:06

Eva Herman und Andreas Popp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt im Rahmen eines Seminars der Wissensmanufaktur (http://www.wissensmanufaktur.net) auf Cape Breton Island, Kanada.
Alle Umfragen zeigen: Die meisten Menschen haben das Vertrauen in die Medien verloren. Denn diese verkaufen ihre Propaganda und Lügen als »Informationen«. Die Kriege im Irak, in Libyen, Afghanistan, Syrien, sie alle sind in Wahrheit international gesteuerte Finanzkriege gewesen, durch mediale Meinungsmache und Gehirnwäsche initiiert und legitimiert. Mit Millionen Toten!
Der aktuelle Ukrainekonflikt zeigte auf besonders beschämende Weise, wie sich Journalisten in vorauseilendem Gehorsam zu gewissenlosen Handlangern der Kriegsmanager machen ließen.
Die Ukraine ist das jüngste Beispiel westlicher Intervention und politischer Aggression. Die Folge: Chaos und Vernichtung, sowie Hunderttausende von Opfern. Bei den Eingriffen der US-Administration geht es jedoch nie um Freiheit, Demokratie oder Menschenrechte, sondern in aller Regel um geostrategische- und Finanzinteressen des FED-gesteuerten Dollarsystems. Dabei betreibt die von den USA eingesetzte Marionettenregierung in Kiew ebenso keine Politik im Interesse des ukrainischen Volkes, sondern es geht stets und einzig um das große Geld der Hochfinanz.
Mit dem Aufstieg Chinas zur ökonomischen Weltmacht wandelten sich die Bedingungen für den US-Dollar. Weil auch Japan als Aufkäufer amerikanischer Staatsanleihen krisenbedingt ausfiel, und aus Europa ohnehin keine ausreichende Nachfrage nach dem US-Dollar erwartet werden konnte, geriet die Nachfrage nach der Leitwährung ins Stocken.
Hinzu kommt der immer enger werdende Schulterschluß der BRICS-Staaten, die derzeit in allen Bereichen Alternativen zum System der FED etablieren. Dabei ist China inzwischen soweit gegangen, gegenüber Rußland im Fall ökonomischer Probleme Moskaus aufgrund der westlichen Boykottpolitik eine unbegrenzte Bail-out-Garantie auszusprechen. Könnte diese Staatengemeinschaft eine Alternative zum NWO-System des Westens sein?
Zeigt Rußlands Politik der Stärkung von Familie, Sippe und Region (Einstieg in die Landsitzbewegung Anastasia und Betonung des Autarkiekonzeptes) den richtigen Weg?
Was sind die strukturellen Hintergründe des westlichen Finanzsystems, dessen Wachstumswahn nur zu oft im Staatsterrorismus endet? Und welche Alternativen gäbe es hier?
Und was können wir alle, jeder selbst, angesichts der Macht und Herrschaft des Geldsystems tun, um das Feld des Friedens zu besetzen? Wie schaffen wir es, fortan der Angst keine Energie mehr zu geben? Könnten wir eventuell auch eine geistige Vorsorge treffen? Wie sähe diese aus?











TTIP: Konzerne erhalten die Macht über den Staat?! Sklaverei mit unsichtbaren Ketten

Länge: 1:38

Es scheint unvorstellbar: Unsere Schulkantinen werden von Konzernen wie Coca-Cola oder McDonald's betrieben. Höhere Schulen oder einen Krankenhausaufenthalt können sich nur noch Wohlhabende leisten. Deutsche und mexikanische Unternehmen sprechen sich ab, welchen Stundenlohn und wie viele Urlaubstage sie gewähren möchten. Unglaublich? Leider nicht.
"Trade in Services Agreement": Der Vertrag über die Liberalisierung des Dienstleistungsmarkts ("Trade in Services Agreement", Tisa).
Konzerne erhalten die Macht über die Staaten?!
Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP, CETA und TiSA









UFO's, internationale Raumstation und Chemtrails (auf YouTube Deutschland gesperrt)

Länge: 43:39











Zur Aussenpolitik der "Russischen Föderation" - Fragen an Botschafter Wladimir M. Grinin, Berlin

Länge: 30.32









Russ. TV Nachrichten über US-Strategie gegen Russland - STRATFOR-Plan

Länge: 12:00

Russischer Staatssender "Rossija1" berichtet in der großen abendlichen Hauptnachrichten-Sendung "Vesti Nedeli" am Sonntag über die inszwischen berühmte Rede vom STRATFOR-Chef George Friedman, als er die Verhinderung der Allianz von Deutschland und Russland als Hauptinteresse der USA im Ersten und Zweiten Weltkriegen und im Kalten Krieg bezeichnet und die globale Strategie der USA "teile und herrsche" am Beispiel von Iran-Irak-Krieg (1980-88) gezeichnet hat. Ein Ausschnitt. Quelle (Sendungszeit: 56.17 -1.07.57):











Frieden mit Russland! - Willy Wimmer (CDU) - Interview im Russischen Staatsfernsehen

Länge: 15:00












Putin: Atom-Warnung, falls Russland angegriffen wird! (+4 Videos)

Länge: 13:12

EINE ERNST ZU NEHMENDE WARNUNG AN DIE USA+ DIE NATO, SOLLTE RUSSLAND MILITÄRISCH ANGEGRIFFEN WERDEN, UND SEI ES AUCH (NUR) VON DER STELLVERTRETER- ARMEE DES PUTSCH- REGIMES IN DER UKRAINE. MAN KANN NUR HOFFEN, DASS DAS UKRAINISCHE VOLK SOWIE DIE ANDEREN VÖLKER EUROPAS MERKEN, IN WELCHE VERNICHTUNGS- FALLE SIE DURCH IHRE KORRUPTEN "VOLKSVERRÄTER-REGIERUNGEN" GETRIEBEN WERDEN! WENN ES ZUM FLÄCHENBRAND-KRIEG KOMMEN SOLLTE, TRAGEN  DIE KRIEGSHETZERISCHEN "LÜGENPRESSE"- MASSEN- MEDIEN EINE GROSSE MITSCHULD DARAN! DROHT MIT ABO- KÜNDIGUNGEN + SETZT SIE DANN AUCH UM! FINANZIELLER VERLUST IST DIE EFFEKTIVSTE SPRACHE, WELCHE AUCH SIE VERSTEHEN!










Erwischt! RT deckt Reuters Lügen und Verfälschungen zu MH17 auf

Länge: 4:16

RT Korrespondent Ilya Petrenko traf sich mit dem Zeugen dessen Aussagen willentlich von einem Reuters-Journalisten ins Gegenteil verkehrt und teilweise komplett erlogen wurden.

Die offiziellen Untersuchungen zu MH-17 sind noch immer in Gange und die Ermittler appellieren an die Medien nicht über den Absturz zu spekulieren. Leider ist der Fall, wie der von Reuters, kein Einzelfall, sondern reiht sich in eine Fülle von vorherigen Artikeln ein. RT fasst die spekulativen und erlogenen Meldungen der Vergangenheit zusammen.




Das US-Imperium bekommt Risse! AIIB gegen IWF!

Das westliche Bündnis zwischen der USA und EU zerfällt langsam, denn nach Großbritannien wollen nun auch Frankreich, Deutschland und Italien bei der von China initiierten und kontrollierten asiatischen Entwicklungsbank – der Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB) − mitmachen, berichtet der britische Telegraph, was der US-Administration gar nicht gefällt, denn damit entgleitet der USA die weltweite Kontrolle der Währungen. Diese AIIB bildet das Gegenstück der von der USA kontrollierten IWF und Weltbank. Sogar SWIFT macht nicht mehr mit, wenn die USA versucht, Russland vom SWIFT abzuhängen. Im Gegenteil: SWIFT hat den Russen einen Sitz im 25-köpfigen Board angeboten.

Länge: 6:07












Sergei Glasjew redet Klartext zur Ukraine, Russland, Europa und den wahren Zielen der USA - sehr informativ!

Länge: 14:01












Kiew TV-Talkshow debattiert offen über Kriegslügen - Ukraine ruiniert

Länge: 4:02










Die Logik und der Tod von Boris Nemzow

Länge: 1:05:48

Seit meinem Video über Putin bekomme ich vermehrt Kommentare und Mails mit der Aussage : "Ganz klar, Du wirst von Putin für anti-westliche Propaganda bezahlt",
... und mit diesem Gedanken im Hintergrund, habe ich dieses Vid gemacht, ... --  zunächst am Beispiel von Boris Nemzow`s Tod, .. aber auch (u.v.a.) an der Kriegspolitik der USA im Rückblick auf die vergangenen Jahrzehnte.










China setzt sich durch! USA arbeiten doch mit chinesischer Entwicklungsbank zusammen

Länge: 2:06

Die US-Administration hat vorgeschlagen, zusammen mit einem neuen von China geleiteten globalen Entwicklungsfond Projekte zu finanzieren. Dieses Angebot ist eine massive Kehrtwende von Washingtons Standpunkt gegenüber der Asian Infrastructure Investment Bank. US-Beamte drückten erst kürzlich ihr extremes Missfallen aus, als England, Deutschland, Frankreich und Italien zustimmten mit der chinesischen Bank zusammen zu arbeiten.






Nato Gipfel Chicago 2013 - US Kriegsvetereanen werfen ihre Orden weg

Länge: 14:00








Wladimir Putin: BRICS beginnt vollwertiges Leben

Länge: 3:08

Die BRICS-Länder haben einen neuen Zyklus eröffnet. (Die vorangegangenen fünf Treffen hatten jeweils in einem der Mitgliedsstaaten stattgefunden). In der am Ende des sechsten Gipfels in Fortaleza angenommenen Deklaration wird angemerkt: die BRICS-Länder haben nicht nur die Koordinierung im Inneren aufgebaut, sondern diese Vereinigung zu einem wichtigen Akteur in der Weltarena gemacht.










Sahra Wagenknecht, DIE LINKE: zu Griechenland, Ukraine, Russland

Länge: 14:00

Herausragende und wahre Rede von Dr. Sahra Wagenknecht









Willy Wimmer (CDU) - Geopolitik und Wiederkehr der Hasardeure

Länge: 7:05

Am 16.März 2015 fand in der Buchhandlung Mönter in Meerbusch-Osterath dieser Vortrag von Willy Wimmer zu seinem neuen Buch "Wiederkehr der Hasardeure" statt.












Weg von den USA! Deutschland und Russland können ein Traumbündnis der Weltgeschichte schliessen!

Länge: 3:06

Peter Feist beim Alpenparlament, 2013. Ein Ausschnitt.








Lauffeuer - Eine Tragödie zerreist Odessa zu Beginn des Ukrainischen Bürgerkrieges (Dokumentation)

Länge: 44:46

Ein Film über die Brandangriffe auf das Gewerk-schaftshaus in Odessa zu Beginn des ukrainischen Bürgerkrieges, die Rolle von Ultranationalen, der Polizei und Politik im Post-sowjetischen Raum.
Dies ist eine Dokumentation über ein Schlüsselereignis des ukrainischen Bürgerkrieges und eine Stadt die dadurch zerrissen wurde.
Ein Film von  von Ulrich Heyden & Marco Benson produziert von leftvision.de











KenFM am Telefon mit Willy Wimmer, Albrecht Müller und Dr. Daniele Ganser über das Thema: Krieg gegen Russland

Länge: 1:19:01

Amerikanische Aussenpolitik wird, bevor sie das Weißen Haus verkündet, in Think-Tanks erdacht. Hier geht es vor allem um private Ziele die dann militärisch vom Staat umgesetzt werden. Einer der einflussreichsten Denkfabriken für Geopolitik nennt sich STRATFOR (Strategic Forecasting Inc) und wird von Georg Friedman geleitet.
Am 5. Februar 2015 traf sich STRATFOR in Chicago um über Krieg und Frieden auf dem Europäischen Kontinent zu beraten. Nach der Tagung kam es zu einem finalen Statement von Friedman. Der Gründer der Organisation nahm dabei kein Blatt vor dem Mund und sprach ganz offen über seine Ziele wenn es um die Politik der USA in Europa geht. STRATFOR ist auch im Umfeld des Präsidenten aktiv und hat einen heißen Krieg in Europa quasi beschlossen. Primäres Ziel dieses Krieges ist es, so Georg Friedman, einen Keil zwischen die Deutsch-Russischen Beziehungen zu treiben.
Der von Putin vorgeschlagene gemeinsame Wirtschaftsraum, der sich von Lissabon bis Wladiwostok erstreckt, ist den USA mehr als ein Dorn im Auge. Sie betrachten diese Idee als Kampfansage gegen Washington und sind bereit, dafür den Frieden in Europa nachhaltig zu zerstören.
Georg Friedman macht aus dieser Machiavelli-Politik keinen Hehl. Er gibt offen zu, dass die USA seit je her alles getan hätten um Russen und Deutsche wann immer es geht gegeneinander aufzuhetzen.






US-Denkfabrik STRATFOR: Deutsch-Russisches Bündnis müsse unbedingt verhindert werden

Länge: 12:52

Der Gründer und Vorsitzende des führenden privaten US-amerikanischen Think Tank STRATFOR (Abkürzung für Stategic Forecasting Inc.) George Friedman in einem Vortrag für The Chicago Council on Global Affairs über die geopolitischen Hintergründe der gegenwärtigen Ukraine-Krise und globalen Situation insgesamt.

In diesem Video offenbart er uns offen, wie unverfroren die Ziele der US-Interessen verfolgt werden. Die Verbindung von Russland und Deutschland müsse unbedingt verhindert werden, nötigenfalls durch einen heissen Krieg...

Friedman entstammt einer jüdischen Familie, die den Holocaust überlebt hat. In den 1950er Jahren emigrierte Friedman aus Ungarn angesichts der Machtübernahme der Kommunisten mit seinen Eltern über Österreich in die USA. Er studierte am City College der City University of New York und wurde 1976 an der Cornell University promoviert.
Danach lehrte Friedman zwei Jahrzehnte als Professor für Politikwissenschaft am Dickinson College in Carlisle, Pennsylvania, wo er sich mit dem Marxismus und der Frankfurter Schule beschäftigte. Während dieser Zeit schulte er auch Kommandeure der US-Streitkräfte, des Office of Net Assessments, SHAPE Technical Center, des US Army War College, der National Defense University und der renommierten RAND Corporation in Fragen der Sicherheit und nationalen Verteidigung.
Im Jahr 1996 gründete Friedman die private „Intelligence Corporation“ Stratfor, die sich mit Sicherheitsfragen, Geopolitik und strategischen Voraussagen ("Strategic forecasting" = Stratfor) befasst. Die Firma "Stratfor" hat ihren Sitz in Austin, Texas.








Krone-Schmalz: Medien sind nicht hilfreich! Journalisten sollen nicht Politik machen, sondern erklären

Länge: 12:13

März 2015: Gabriele Krone-Schmalz unzensiert im "artour"-Interview über Russland, Putinversteher, Nemzow, Medien und Journalisten. "Putin war in seiner ersten Amtszeit eine Chance für Europa"












Es ist soweit! Das erste "NWO-Gesetz"! Umerziehung für Andersdenkende

Länge: 22:21











Botschaft eines Ausserirdischen - Der Film (2014)

Länge: 33:09

Am 30.8.2003 erhielt der Franzose Jean Ederman in Belgien eine mediale Botschaft von „Außerirdischen" mit dem Titel „Verändert die Welt!" Diese Botschaft ist eine der bekanntesten und ist überall auf der Welt zu finden.
Jean Ederman über sich:
"Ich bin 42 und sowohl technisch (Jet-Pilot beim Militär, und Luftverkehrskontrolle) als auch im Bereich Management (Flughafenmanager) ausgebildet. Von meinem sechsten Lebensjahr an hatte ich verschiedene Erfahrungen spiritueller Natur, die nun ständig konkreter werden und an Bedeutung gewinnen.
Neben den vielen Arten von Phänomenen, die sich in den vergangenen zwei Jahren ereigneten, beispielsweise eine Botschaft über die dreidimensionale Natur der Zeit, die ich erhielt, während ein UFO über meinem Haus schwebte, das seine Anwesenheit durch schrecklichen Lärm "angekündigt" hatte, oder ein enormes dreieckiges Luftschiff, das über mein Haus flog, während ich gerade umzog, gefolgt von einer 25-minütigen Lichtschlacht in der Luft, auch verschiedenartige Erscheinungen himmlischen Lichts und ätherische Geschöpfe in meinem Haus, und zuletzt, nachdem ich gelernt hatte, wie ich mich mental an einen Ort in der Gegenwart wohlwollender Außerirdischer projizieren konnte, erhielt ich im Auftrag ihrer Hierarchie die folgende Botschaft"
















Schwarmfinanzierung Russia Insider - unabhängige Berichterstattung Crowdfunding

Länge: 3:04

Die Medien glauben, Du hast ja keine Ahnung. Wir stellen also eine einfache Frage: Wie gut erfüllen die Medien ihren Job? Als Nicht-Journalisten stellten wir immer wieder fest, dass die Nachrichten über Russland einseitig und unwahr sind...










Bruno Würtenberger: Die gegenwärtige Transformation und worum es wirklich geht... Es wird ein Happy End geben!

Bruno Würtenberger ist Bewußtseinsforscher, Autor, Dozent und Persönlichkeitstrainer. In einer emotionalen Rede auf dem Querdenken Kongreß 2014 erinnerte er alle Anwesenden an die Dinge, auf die es im Leben wirklich ankommt. Es kann nicht sein, daß wir uns im Jahre 2014 noch gegenseitig erschießen, bekämpfen, gierig sind, Neid auf andere spüren und keine Rücksicht auf unsere Umwelt nehmen. Oftmals steht einem friedlichen Zusammenleben, das "ICH" und das "DU" im Weg. Spiritualität aber sorgt für eine Überwindung dieser Grenzen.
Gegenwärtig befindet sich die Welt in einem Transformationsprozeß. Die Trägheit, welche die Menschheit bisher gelähmt hat, ist jetzt vorbei. Es ist an der Zeit zu sagen, ich spiele nicht mehr mit, jetzt ist die Zeit der Wahrheit angebrochen. Immer mehr Menschen folgen diesem Gefühl. Es ist daher kaum verwunderlich, daß die Anzahl an Querdenkern stetig zunimmt und wir uns auf Plattformen wie dem Quer-Denken.TV-Kongreß vereinen.

Mittlerweile gibt es immer mehr Menschen, die erkennen, daß es nichts nützt unsere Systeme zu ändern, sondern wir müssen unser Bewußtsein verändern. Wir müssen erkennen, daß letztendlich alles nur an uns selbst liegt. Jeder Einzelne der etwas tut und sich verändert, erschafft eine neue Welt, eine neue Zeitlinie und damit letztendlich auch ein neues Universum. Mensch zu sein, ist kein Zustand, sondern eine Aufgabe. Das, was Du wirklich bist (und nicht das, was andere Dir erzählen, was Du zu sein hast), ist genau das, was gebraucht wird, und zwar genau dort, wo Du bist.

Bruno Würtenberger appelliert daher an alle Menschen: nehmt Eure Verantwortung wahr, seid Meister Eures Lebens und laßt Euch auf Eurem Weg nicht von Ängsten und Steinen beirren, die man Euch in den Weg legt.




Christoph Hörstel zur Kriegsgefahr - 28. Februar 2015

Länge: 12:00

Jetzt gegen Washingtons Kriegskurs aufstehen!
1. oder 8. Mai: Demonstration in Berlin!
Drei Ereignisse der letzten Tage beleuchten grell, dass sich der US-geführte Westen auf dem Weg in den Krieg befindet.
1. In Moskau wird ein führender Oppositionspolitiker, der inzwischen mit dem Westen verbündete Boris Nemzow, auf offener Straße umgebracht. “Der Spiegel” schiebt den Mord dem russischen Staatsapparat in die Schuhe. Viel wahrscheinlicher jedoch ist, dass der Mord eine von außen gesteuerte Provokation ist, um Russland innerlich in Aufruhr zu versetzen. Denn der Westen will in Moskau Chodorkowski als Statthalter installieren, einen erwiesenen Großbetrüger und hoch verdächtigen mutmaßlichen Auftraggeber von zwei, drei Dutzend Mafia-Morden. Und es ist durchaus denkbar, dass Nemzow auch gegen Chodorkowski aufgestanden wäre.
Und nicht zuletzt: Putin oder seine Gefolgschaft haben derzeit NULL Interesse daran, in dieser Weise vorzugehen – und keinerlei Notwendigkeit.
2. Gemäß der derzeit gültigen Propaganda-Linie Washingtons, die in allen Satellitenstaaten brav wiederholt wird, werden weiterhin Ursache und Wirkung vertauscht sowie alle Verhältnisse auf den Kopf gedreht.
Wenn also der US-Geheimdienstchef vor einem Krieg in der Ukraine im Frühjahr warnt, dann spricht er den Stand westlicher Planungen aus, vor denen ich hier schon mehrfach gewarnt habe.
3. Am Donnerstag überraschte die “Süddeutsche” ihre Leser mit einer mittelgroßen Geschichte über die geplante Aneignung der Krim durch Russland. Früher hieß so etwas “dirty communist plot” – und wurde so etwas wie ein geflügeltes Wort im Lieblingsgebrauch westlicher Verschwörungstheoretiker in Zeiten des Kalten Krieges.
Das Ganze entstammt der Zeitung “Nowaja Gaseta”. Selbstverständlich verliert die ausführliche Berichterstattung über diese fürchterliche konspirative Aggression Putins nicht ein Wort über die Hintergründe der Zeitung: Bei Wiki ist nachzulesen, dass der russischstämmige Oligarch Alexander Jewgenjewitsch Lebedew 49% der Anteile hält. Diese Aussage wird jedoch erst richtig interessant, wenn man weiß, dass er zu den eingefleischten Putin-Gegnern mit Wohnsitz in Großbritannien gehört.
Manchmal ist Geschichte brutal einfach: Entweder bewegen wir uns – oder wir werden Opfer. Ethische Politik ist das erste Gebot einer neuen Zeit, die nicht aufzuhalten ist. Gemeinsames Engagement aller ist das zweite. Jede/r wird gebraucht, keiner soll sich drücken. Zunächst geht es um den Frieden – und dann um unser Recht auf Selbstbestimmung. WIR SIND DAS VOLK.












Die Tempel der Macht - Robert Stein - Wissen Grenzenlos

Länge: 11:52

Eine okkulte Architektur der wichtigsten Hauptstädte der Welt offenbart eine erschreckende Wahrheit über die Mächtigen dieser Welt - unsere Regierungen und Regierenden. Nach satanistischer Geometrie organisiert sich die Stadtarchitetur von London, Paris und Washington. Robert Stein präsentiert erstaunliche Fakten über die Energiepunkte der Welt, von welchen aus der ganze Planet regiert wird.












Die Neuigkeiten der Slawen 81 Debalzewo - die Ukronazis der Ukraine sind in Panik

Länge: 12:55

E. Nowikow aus Weissrussland macht hier eine sehr gute Analyse der Zusammenhänge rund um die Ukraine. In sehr kurzer Zeit eine sehr umfassende Sicht der Dinge - sehr zu empfehlen!











Webcast mit Helga Zepp-LaRouche - 26. Februar 2015

Länge: 59:45

Helga Zepp-LaRouche warnt hier vor der akuten Gefahr des 3. Weltkriegs mit thermonuklearen Waffen. Sie hat dies nicht aus der Luft gegriffen, sondern das kommt aus Gesprächen mit diversen Militärberatern und Politikern. Es wird offensichtlich von der Bevölkerung nicht wirklich ernst genommen und in den Medien auch zu wenig angesprochen. Aber hinter den Kulissen brodelt es gewaltig.

Auf der anderen Seite stehen dem Westen (EU und USA) die Aufnahme in den BRICS-Prozess weiterhin offen, wie dies der chinesische Präsident jüngst geäussert hat.

Sie redet auch über Griechenland, wo nur 3% der Hilfszahlungen der Bevölkerung zu gute kam und der Rest an die Banken zurückfloss. Sie weist darauf hin, dass die deregulierten Banken wieder reguliert werden müssen, damit der Unsinn der Spekulationen, Börse und Derivate aufhört. Die BRICS macht Investitionen in die Realwirtschaft und genau das ist der Grund, warum die BRICS-Nationen wachsen. Wir müssen uns fragen, ob wir weiterhin die Geopolitik (NATO) finanzieren wollen, welche uns in den Selbstmord führt. Stattdessen könnten wir uns den BRICS-Staaten anschliessen und in die Realwirtschaft investieren, was sowohl in den USA und EU zu Wirtschaftsaufschwung führen würde. Wir brauchen eine Umwandlung hin zum Gemeinwohl für uns und zukünftige Generationen und eine Abkehr zur Geopolitik. Wir müssen einen Sprung schaffen zur Kooperation, weg von Geopolitik und Konkurrenz.

Das ist möglich, wir müssen uns einfach dafür entscheiden und aktiv werden!








(THRIVE Deutsch) GEDEIHEN: Was Auf Der Welt Wird es Brauchen?  

(THRIVE Deutsch) GEDEIHEN: Was auf der Welt wird es brauchen?

Länge: 2:12:02

THRIVE is an unconventional documentary that lifts the veil on what's REALLY going on in our world by following the money upstream -- uncovering the global consolidation of power in nearly every aspect of our lives. Weaving together breakthroughs in science, consciousness and activism, THRIVE offers real solutions, empowering us with unprecedented and bold strategies for reclaiming our lives and our future.










Die Wahrheit über ISIS "Islamischer Staat"

Länge: 13:44 (englisch, weil deutsche Version gelöscht wurde)

Die Wahrheit über ISIS "Islamischer Staat" - in Anlehnung an den Originaltitel: Truth in Media: Origin of ISIS










Kriegshysterie gegen Russland offenbart Kollaps des Westens

Länge: 9:23

Wer auf das massive Medientrommelfeuer über den angeblichen Feind Russland hereinfällt, verpasst die wichtigsten Entwicklungen weltweit: das Entstehen der neuen Weltwirtschaftsordnung souveräner Nationen, die auf Frieden und Aufbau gerichtet ist, also die Dynamik der Zusammenarbeit der BRICS-Nationen und ihrer Verbündeten.










"Black Budget" NSA ist eine grössere Bedrohung als jeder islamischer Terrorismus!

Länge: 1:56

Brisantes Video, das von YouTube Weltweit gesperrt ist (beim uploaden in unsere Kanäle wird es rot angezeigt! "WELTWEIT GESPERRT"!!)
Die NSA ist eine größere Bedrohung als jeder islamischer Terrorismus! Sie kontrolliert alles und hat die Möglichkeit wichtige Infrastruktur-Objekte ab zu schalten oder zu manipulieren! Jedes AKW ist eine potenzielle A-Bombe. Wer den Zugang zur Software hat, hat die Macht! Mehr Infos hier: uncut-news.ch/


NATO-Geheimarmeen

Länge: 8:20

Dr. Daniele Ganser: Die NATO verweigert die Kommunikation zu den Stay-Behind-Armeen (Geheimarmeen).
Sie sind bewiesen in Italien, Frankreich, Deutschland, Norwegen, Dänemark, Griechenland, Türkei, Spanien, Portugal, auch in neutralen Ländern wie Schweiz, Oesterreich und Schweden. CIA und MI6 haben diese Geheimarmeen aufgebaut. Spielen diese Geheimarmeen auch in der Ukraine und bei Charlie Hebdo eine Rolle?







Zuspitzung der Lage: BRICS-Staaten gewinnen an Kraft und fördern revolutionäre Energie-Technik

Länge: 21:53

Während wir vom 3. Weltkrieg bedroht sind, gewinnen jedoch auf der anderen Seite die BRICS-Länder und ihre Verbündeten sehr an Kraft! Wir können uns vereinen, der heutigen Elite eine Absage erteilen (ohne Gewalt) und uns den BRICS-Staaten mit ihren positiven Kräften anschliessen! Dafür müssen wir aufwachen und uns aktiv für diese positive Veränderung einsetzen. Lasst uns nicht spalten durch die Elite.









Brzezinski: Die einzige Weltmacht! Strategie der Weltherrschaft der USA

Länge: 10:54

Buch von Zbigniew Brzezinski: Strategie der Weltherrschaft für die USA. Geostrategische Interessen der USA, Man sollte die Aussagen in diesem Buch von Brzezinski durchaus ernst nehmen.





Warum sind medial vermittelte Feindbilder zu hinterfragen?

Länge: 1:31:30

Wer lanciert Feindbilder und profitiert davon? Welcher Zusammenhang besteht von 9/11 zu den aktuellen Kriegen des 21. Jahrhunderts? Sind diese Einsätze wirklich "Demokratie-Exporte"? Und kann man die Vereinigten Staaten von Amerika als Imperium bezeichnen? All das sind Fragen, auf die der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser in seinem Vortrag "Die Terroranschläge vom 11. September 2001 und der 'Clash of Civilizations' - Warum die Friedensforschung medial vermittelte Feindbilder hinterfragen muss" am 15. Dezember 2014 im voll besuchten Hörsaal der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen einging.










KenFM-Collage zu Krieg und Frieden. Abkommen von Minsk.  

Länge: 51:30

Kriege fallen nicht vom Himmel, sie werden gemacht. Von Menschen. Gegen Menschen. Bevor ein Krieg geführt werden kann, muss ein Feindbild kreiert werden. Die Mechanik dabei ist immer dieselbe. Das Gegenüber muss entmenschlicht werden. Welche Rolle spielen dabei die Medien? Tragen sie Verantwortung? Zum Beispiel an der aktuellen Situation in der Ukraine? KenFM hat seit rund einem Jahr konsequent auf die Rolle der Medien hingewiesen. Sie haben ihre zentrale Aufgabe in der Demokratie, Aufklärung und Erhalt des Friedens, nahezu aufgegeben, und sich zum Propaganda-Instrument derer machen lassen, für die Krieg nur eine Form der Kommunikation ist.









NWO Hoch interessant! Benjamin Freedman - Rede im Willard Hotel 1961. Er warnt die Welt und zeigt uns, dass unsere Geschichtsschreibung wichtige Ereignisse verheimlicht.

Länge: 49:09

UNTERTITEL IN DEUTSCH - Man hat uns die eigene Geschichte verdreht - Deutsches Volk = Böses Volk - Wie war es in der Wirklichkeit?






Sanktionen gegen Nazi-Deutschland 1941 und gegen Russland 2014  

Länge: 14:52

Die Wahrheit kommt immer irgendwann ans Licht – Russland gibt Rede von Adolf Hitler 1941 zu den US-Sanktionen und dem Provozieren eines Krieges gegen die USA frei
Die Rede, die man uns in der Schule und an den Universitäten vorenthalten hat, bietet einen Historischen Exkurs zum Zweiten Weltkrieg und die Ähnlichkeit der Weltlage zwischen 1941 und 2014.
Die Rede wurde am 11. Dezember 1941 in Berlin von Adolf Hitler vor dem Großdeutschen Reichstag gehalten.
Es geht um die Sanktionspolitik der USA gegen das Deutsche Reich und beinhaltet die mehr oder weniger dadurch faktisch ausgelöste Kriegserklärung an die USA.
Durch das vorenthalten wichtiger Fakten der deutschen Geschichte in der Bildung wurde uns ein völlig falsches Geschichtsbild, nämlich das Geschichtsbild der Sieger aufgezwungen.











Holocaust an 6 Millionen Juden: Alte Zeitungsberichte ab 1915 zeigen erstaunliches

Länge: 19:03

Interessantes Video das auf Youtube immer wieder verschwindet, sobald der Kanalbetreiber eine gewisse Größe erreicht hat. Amerikanische Zeitungen von 1915, 1918 und 1938
Wie entstand die Festlegung von 6 Millionen getöteten Juden?
Historische Aufklärung der Zahl der verfolgten und ermordeten jüdischen Bürger aus zeithistorischen Dokumenten!










Positive Entwicklung - Die BRICS-Staaten

Länge: 17:36

Die BRICS-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China, Südafrika) machen sich mit eigener Entwicklungsbank unabhängig vom US-Dollar.
Putin erlässt Kuba 90% der Schulden
Hintergründe zur Ukraine und Kriegspropaganda des Westens versus
Positive Entwicklungen bei den BRICS-Staaten













Positive Entwicklungen in Russland

Länge:  7:49
Sprache: russisch mit englischem Untertitel

Der erste Oblast in Russland, Belgorod, hat ein Gesetz erlassen, das es jeder Familie erlaubt, die es wünscht wieder auf dem Land zu leben, einen Hektar Land kostenlos auf Lebzeiten zur Verfügung stellt! Der Oblast Belgorod liegt an der Grenze zur Ukraine, in der Nähe der Stadt Charkow, ist 27.000km² groß (etwas kleiner als Baden-Württemberg) und beheimatet 1,5 Mio. Menschen. Die Landsitze dürfen vererbt, jedoch nicht verkauft oder verpachtet werden. Bisher wurden 200 Hektar Land in 11 Regionen Belgorods für Familienlandsitze reserviert.
Lasst uns diesem Beispiel folgen!








Intelligente Analyse zur Weltlage von Wladimir Putin im Valdai-Club

Länge: 44:01

W. Putin beschreibt in diesem Video die ungeschminkte Wahrheit zur Weltlage und deren Lösungsmöglichkeiten.















Kiew ist der Aggressor - nicht Russland

Länge: 53:07

Das Odessa-Massaker, Die wahre Lage in der Ukraine, Putin erläutert die unfassbaren Entwicklungen in der Ukraine, Details zum Abschuss der Passagiermaschine MH17
















Nicht Russland ist das Imperium

Länge: 52:20

Daniele Ganser: Frieden kann nicht herbeigebombt werden; Willy Wimmer: USA zerstören laufend Völkerrecht; W. Putin: Aggression geht nicht von Russland aus; Gregor Gysi: Kriege lösen keine Probleme, sondern spitzen sie zu; Leserbrief: Die Nato steht unter dem Kommando der USA; W. Putin: Im Westen scheinen Logik und Gewissen nicht zu existieren; Willy Wimmer: Saudi Arabien ist Terror Finanzierer; China im Fadenkreuz der USA; W. Putin: Auszüge Jahrespressekonferenz in Moskau; Erdogan: Israel hat die Freundschaft der Türkei verloren; W. Putin: Was ist eine unipolare Welt.














Zur Ukrainekrise und Medien-Manipulationen

Länge: 55:25

Gregor Gysi: Wahrheit zur Ukraine und Lügen von Angela Merkel
Sahra Wagenknecht: zu Nato's aggressiver Strategie
Gregor Gysi: Die Folgen der Sanktionen treffen uns, nicht die USA
Sahra Wagenknecht: Frau Merkel gefährdet den europäischen Frieden
Gregor Gysi: Wir müssen wieder zum Völkerrecht zurückkehren
Wie westliche Medien manipulieren, unter anderem Udo Ulfkotte
Das russische Fernsehen deckt einige Lügen auf
W. Putin: Westliche Medien manipulieren die öffentliche Meinung

 
















Gegenbewegungen zum Mainstream

Länge: 53:34

Dirk Müller: Unser Finanzsystem basiert auf exponentiellem Wachstum und hat zwangsläufig eine Halbwertszeit;
BRICS-Staaten und Eurasische Wirtschaftsunion;
Was können/sollen wir tun? Ideen von Oskar Lafontaine, Ideen von Marine Le Pen, Ideen von Peter Feist, Ideen von Matthias Platzeck
Christoph Hörstel: Es gibt ein neues Denken
















Enthüllungen über die US-Regierung

Länge: 45:30

Gregor Gysi + Wolfgang Gehrcke: zu CIA-Folter
André Shepherd: Deserteur der US Army
Kriegsverbrechen durch Uran-Munition
Präsident Morales: US-Elite will den ganzen Planeten beherrschen
Oskar Lafontaine: spricht Klartext über die Rolle der USA
Gregor Gysi: USA hat Al Kaida gegründet, Israel hat die Hamas gegründet
Oskar Lafontaine: Nein zum Krieg
Willy Wimmer: Warum die USA das tut
















Bush, Blair und Obama als Kriegsverbrecher

Länge: 20:53

Richard Clarke: George W. Bush habe sich eines Kriegsverbrechens schuldig gemacht.
Tony Blair wurde während Leveson-Anhörung als Kriegsverbrecher bezeichnet
Kriegsverbrechen der USA mit Jürgen Todenhöfer
George W. Bush und Toni Blair wurden vor Kriegsverbrecher-Tribunal schuldig gesprochen.
Irische Abgeordnete spricht über Obama als Kriegsverbrecher
Belgiens Schritt Richtung bessere Welt im Jahr 1993 muss nicht Geschichte sein, die könnte ja wieder aufgenommen werden.
















Achse USA-EU-Kiew

Länge: 59:10

US-Kriegspolitik, NATO-Propaganda, US-Söldner in der Ukraine, Aufgabe der Ratingagenturen, Unruhen in Kiew und Hongkong made in USA, Russ. Abgeordneter redet Klartext vor UNO-Generalversammlung, Es gibt Gegenbewegung von Amnesty International, Putinverstehr

















                                                                                                       


Videos     Weitere Videos 2     Weitere Videos 3   Weitere Videos 4   Weitere Videos 5  Weitere Videos 6