RT Deutsch

RT International gehört zu den renommiertesten Medien-Gruppen mit globaler Ausrichtung und sendet bisher in englischer, spanischer, arabischer und auch in deutscher Sprache.

In mehr als 100 Ländern der Welt wird RT von mehr als 664 Millionen Menschen gesehen. Der RT YouTube-Kanal knackte als erster News-Kanal die Milliardengrenze und steht mittlerweile bei über 1,3 Milliarden Aufrufen. Zum Vergleich, CNN kommt nur auf 541 Millionen (Stand November 2014). Persönlichkeiten wie Wikileaksgründer Julian Assange und der legendäre US-Moderator Larry King moderieren Sendungen auf RT.

RT-Dokumentationen und Nachrichten-Sendungen erhielten den Monte Carlo TV Festival Award und waren mehrmals für den Emmy News Award, u.a. für unsere Berichterstattung über die Occupy Wall Street-Bewegung nominiert.

Dass RT nun auch in deutscher Sprache produziert wird, ist nicht zuletzt der Initiative tausender Menschen im deutschsprachigen Raum zu verdanken, die eine Kampagne  starteten, mit dem Ziel, RT- Berichterstattung als eine alternative Informationsquelle, abseits des Mainstreams, auch in deutscher Sprache zu ermöglichen. Die Ukrainekrise hat beispielhaft gezeigt, in welchem Ausmaß die etablierte deutschsprachige Medienlandschaft von einer einseitigen, oft sehr manipulativen und überaus simplizistischen Sicht der Dinge geprägt ist.

Mit dem deutschsprachigen Programm von RT wird einem einseitigen und oft interessengetriebenen Medien-Mainstream ein Gegenstandpunkt gesetzt.

www.rtdeutsch.com

Seniora.org

Durch unser Psychologie- und Psychotherapiestudium an der Psychologischen Lehr- und Beratungsstelle Zürich und der Beschäftigung mit dem grossartigen Werk Alfred Adlers (1870  – 1937), Begründer der Individualpsychologie, wurden meiner Frau Margot und mir immer klarer, dass die Erziehungsfrage eine Menschheitsfrage ist, die von der Menschheit nur noch nicht zielstrebig genug angepackt werden konnte. Adler arbeitete mit Freud und Jung bis 1911 zusammen und führte danach die Analyse Freuds über das Unbewusste im Menschen weiter und erfasste im Gemeinschaftsgefühl die soziale Natur des Menschen.

https://www.seniora.org/de/politik-wirtschaft/politik

Uncut News

Ungeschnittene und freie Medien aus Winterthur

www.uncut-news.ch

Bueso.de

Bürgerrechtsbewegung Solidarität in Deutschland, D-55050 Mainz

www.bueso.de

Forschungsprojekt Swiss Propaganda

Swiss Propaganda ist ein Forschungs- und Infor­ma­tions­projekt zu geo­po­li­tischer Pro­pa­ganda in Schwei­zer Medien.

Alle Studien und Bei­träge wurden von einem po­li­tisch und pu­bli­zis­tisch un­ab­hän­gigen, aka­de­mischen For­scher­team er­stellt.

Unsere Bei­träge haben be­reits über eine hal­be Mil­lion Men­schen im deutsch­spra­chigen Raum er­reicht und sind in meh­rere Spra­chen über­setzt worden.

https://swisspropaganda.wordpress.com/

Antikrieg.TV

ist eine Initiative, die Gegenöffentlichkeit schaffen will.
Wir verweisen auf verschiedene deutschsprachige Medienbeiträge sowie ins Deutsche übersetzte,
ausgewählte Beiträge z.B. von Democracy Now (USA), Russia Today, Telesur (Lateinamerika) Press TV (Iran) und China International

www.antikrieg.tv

Sputnik-News

Am 10. November 2014 wurde auf dem globalen Medienmarkt ein großes Projekt unter dem Markennamen Sputnik gestartet.

Sputnik zeigt den Weg zu einer multipolaren Welt, die auf der Achtung der nationalen Interessen, Kultur, Geschichte und Traditionen eines jeden Landes aufgebaut ist.

Sputnik berichtet über das, worüber andere schweigen. Sputnik füllt eine einzigartige Nische als alternative Nachrichtenquelle und Radiosender.

www.sputniknews.com

Zuerst!

Deutsches Nachrichtenmagazin.

http://zuerst.de/

Contra-Magazin

Unabhängig, unbestechlich, unzensiert!  Es erwarten Sie hauptsächlich Artikel zu politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Themen. Unsere Schwerpunkte liegen hierbei auf dem deutschsprachigen Raum und der Europäischen Union. Im Zuge der Krisen und Kriege in Osteuropa, der arabischen Welt und Teilen Asiens richten wir verstärkt den Focus auf Geopolitik aus.

Grundsätzlich versuchen wir ein kritisches Sprachrohr für ein freies, demokratisches, soziales und pluralistisches Europa zu sein. Hierbei will das Contra-Magazin den Artikelautoren möglichst viele Freiräume zugestehen und die Meinungsvielfalt und -freiheit vollumfänglich im Rahmen der geltenden österreichischen Gesetze respektieren. Während die meisten Zeitungen und Magazine in ihrer Ausrichtung recht einheitlich sind, möchten wir mit dem Contra-Magazin auch differierende Positionen zu den unterschiedlichsten Themen und Neuigkeiten veröffentlichen. Meinungsvielfalt sichert erst eine unabhängige und kritische Sichtweise von unterschiedlichen Standpunkten aus, so dass auch komplexe Themen umfassend beleuchtet werden können. Hierbei wollen wir versuchen, auch tagesaktuellen Neuigkeiten eine persönliche Note zu geben.

Wir sehen die absolute Pressefreiheit als unabdingbar für eine pluralistische Demokratie an, und versuchen durch eine investigative journalistische Tätigkeit ohne Rücksicht auf parteipolitische Befindlichkeiten für eine authentische Berichterstattung zu sorgen. Dafür stehen wir mit unserem Namen.

http://www.contra-magazin.com/

Fit4Russland

Wir machen fit für Russland.
Wir verstehen uns als Partner von allen Interessenten an Russland, Russischer Sprache und Kultur als auch von Touristen und Dienstleistungsanbietern. 

Wir lieben Russland.
Russland als Land hat sehr viel zu bieten. Deswegen zeigen wir auf, was es in Russland für Touristen interessant sein könnte. Alle Interessenten an Russland können hier vieles über Russland nachlesen.

Wir stammen aus Russland.
Russland erzeugt immer wieder negative Schlagzeile und wird politisch sehr schlecht dargestellt. Aus diesem Grund  nehmen wir die Unsicherheiten von Touristen ernst. Wir geben viele wichtige Hinweise und Informationen, zeigen mögliche Gefahren auf und bleiben dabei fasziniert von Russland, der Russischen Kultur und Literatur sowie den Russen als Volk.

www.fit4russland.com

Impulswelle

Ein Zürcher Verein liefert Hintergrund-Informationen zum Weltgeschehen

www.impulswelle.ch

 Quer-Denken.TV

Quer-Denken.TV ist ein Angebot der:
Freethinker Ltd., Birminham, Grossbritannien

Sitz der selbständigen Zweigniederlassung Elbingen:
Freethinker Ltd., Elbingen, Deutschland

http://quer-denken.tv/

Info-Direkt

Hier finden Sie alternative Nachrichten. Informationen, die der Mainstream garantiert verschweigt oder verfälscht. Von niemandem finanziert oder gesteuert, sind wir 100% unabhängig.

www.info-direkt.eu

Voltaire Netzwerk

Réseau Voltaire International ist ein ungebundenes Pressenetz, auf Analysen der internationalen Beziehungen spezialisiert, und durch die Initivative des französischen Intellektuellen Thierrry Meyssan geschaffen.

Interessanterweise kommt bei der Titelseite von voltairenet eine Virenmeldung von Avira Software, allerdings bei den Unterseiten dann nicht mehr. Ich habe trotzdem auf "Fortfahren" geklickt und selbst die Avira-Software hat keine Viren gefunden. Untenstehender Link ist eine Unterseite mit den Brennpunkten, welche keine Warnung seitens der Avira-Software verursacht.

http://www.voltairenet.org/rubrique120501.html?lang=de

Alles Schall und Rauch

BlogSpot von Freeman

http://alles-schallundrauch.blogspot.ch/

Free21 - eine freie auf A4-Seiten ausdruckbare Zeitung im Internet

Free21.org ist ein globaler Vertrieb von journalistischem Material und Ort qualitativer Diskussionen. Alle Artikel sind, auf einfachem Papier, typografisch gesetzt und mit Bildern sowie Quellenangaben versehen. Die PDF-Dokumente von Free21.org können sowohl physikalisch, als auch im Internet frei verteilt werden.

www.free21.org/de

Abo-Bestellung für Druck-Ausgabe:

www.free21abo.de

Projekt: Bank für Gemeinwohl

Die Ethikbank als gesellschaftspolitische Akteurin

Durch demokratisches Gestalten wird die Bank für Gemeinwohl Geld von einem Mittel der Macht und der Ungleichheit zu einem Mittel des Gemeinwohls und der Lebensqualität für alle machen. Dadurch ist Geld nicht nur ein privates Gut, sondern wird auch zu einem öffentlichen Gut. 

  

Verbundenheit
Die neue Alternativbank wirkt sozial ausgleichend und hilft bei der solidarischen Weiterentwicklung des gemeinsamen Lebensraumes. Sie trägt dazu bei, die Gesellschaft als Organismus aufzufassen, an dem alle teilhaben, in dem alle miteinander verbunden und voneinander abhängig sind. 

  

Achtsamkeit
Die Bank für Gemeinwohl geht achtsam mit allen Menschen und Ressourcen wie Zeit, Energie und Geld um. Sie baut nach den Grundsätzen von Menschenwürde, Wertschätzung, Vertrauen und Transparenz nachhaltige und langfristige Beziehungen zu Mitarbeiter/-innen sowie allen Partner/-innen auf und achtet bzw. fördert dabei umfassend die Menschenrechte.

https://www.mitgruenden.at/

Das Schiller-Institut

Wie ein roter Faden zieht sich durch das gesamte Werk des Dichters Friedrich Schiller der naturrechtliche Grundgedanke, daß es universelle Menschenrechte gibt, die jedem Menschen ins Herz geschrieben sind und auf die sich jeder Mensch berufen kann. In diesem Sinne werden die Aktivitäten des weltweit tätigen Schiller-Instituts seit seiner Gründung durch Helga Zepp-LaRouche im Jahr 1984 von den Grundsätzen bestimmt, daß nur durch die Überwindung der Ungerechtigkeiten des jetzigen Weltwährungs- und Wirtschaftssystems eine würdige Entwicklung aller Völker dieser Erde — und damit ein dauerhafter Frieden — möglich ist. Jedes menschliche Leben auf der Erde ist als Bereicherung aller zu sehen und die unveräußerlichen und universellen Rechte aller Menschen sind zu verteidigen.

http://newparadigm.schillerinstitute.com/de/

und

www.schiller-institut.de

Desert-Greening (Wüstenbegrünung bzw. Integrale Umweltheilung)

Im Jahr 2005 nahm in Algerien etwas seinen Anfang, das das Antlitz Afrikas verändern wird.
Wir kennen die Wüste von Bildern – von der Sonne verbranntes Geröll; Karawanen auf den Kämmen von Dünen. Vereinzelt eine Oase vielleicht, oder doch nur eine Fata Morgana. Dass hier einmal etwas wachsen soll erscheint undenkbar
.

Madjids geöffnetes Herz rief zwei Dinge in sein Leben, die inzwischen untrennbarer Bestandteil des Projektes sind: eine in der westlichen Welt verfolgte Wissenschaft, die naturnah ist, die aus der Selbstorganisation der Natur Überfluß schöpft und das Zeug dazu hat, die Menschen in Unabhängigkeit und Autarkie zu führen. Und die Hinwendung zu den afrikanischen Flüchtlingen, die durch den Süden Algeriens ziehen um in Europa ihr Glück zu machen – die im besten Fall die Gastlichkeit eines Asylantenheimes, im schlimmsten Fall der Tod im Mittelmeer erwartet. Der Wunsch diesen Menschen in ihrer eigenen Heimat eine Perspektive zu geben, sie zu lehren aus der Wüste eine Heimstätte zu machen, wurde zum festen Bestandteil der Vision von Djanan.

http://desert-greening.com/

Siper.ch

Das SIPER (Schweizer Institut für Friedensforschung und Energie // Swiss Institute for Peace and Energy Research) wurde als unabhängiges Institut 2011 in Basel gegründet. Das SIPER untersucht unter der Leitung von Dr. Daniele Ganser aus geostrategischer Perspektive den globalen Kampf ums Erdöl und das Potential von erneuerbaren Energien. Das SIPER kommuniziert seine Daten der interessierten Öffentlichkeit und wird von engagierten Partnern aus der Wirtschaft unterstützt.

Das SIPER verfolgt im Bereich der Energieforschung die Vision einer Welt, die durch 100% erneuerbare Energien versorgt wird. Im Bereich der Friedensforschung verfolgt das SIPER die Vision einer Welt, in der Konflikte im Dialog mit Respekt gelöst werden, ohne Gewalt, Terror und Krieg.

www.siper.ch 

LOVB - Lösungsorientierte Volksbewegung

Wir packen die Probleme an der Wurzel und kreieren gemeinsam Lösungen dafür, die das Wohl aller Lebensbereiche beinhalten. Innere Werte sollen dabei wahrgenommen und die äusseren Strukturen harmonisch danach ausgerichtet werden, so dass wir uns alle wohlfühlen können - in einer sinnvoll organisierten Schweiz.

www.lovb.ch

Klagemauer.TV

Alternative Nachrichten aus St. Margrethen

www.klagemauer.tv

National Journal

Weltwissen und Schlagzeilen

http://concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Wissensmanufaktur

Die Wissensmanufaktur ist ein unabhängiges Institut für Wirtschaftsforschung und Gesellschaftspolitik. Unsere Unabhängigkeit von öffentlichen Geldern sowie von der Gunst von Werbekunden, Auftraggebern und den Eigentümern der Massenmedien ermöglicht uns eine ergebnisoffene Forschung und auch die Veröffentlichung von Ergebnissen, die nicht der „political correctness“ entsprechen.

http://www.wissensmanufaktur.net/

Anti-Zensur-Koalition

Immer mehr Menschen kommen zu der Überzeugung, dass die Massenmedien keine vertrauenswürdigen Diener der Öffentlichkeit mehr sind. Aus diesem Grund veröffentlicht u.a. eine kalifornische Universität jedes Jahr eine Rangliste der wichtigsten Meldungen, die die amerikanischen Medien nicht publizierten. Diese Liste nennt sich „zensierte Projekte“ (www.projectcensored.org)

Auch unsere Gesellschaft hat ein Anrecht auf unzensierte Berichterstattung. Denn auch uns unterschlagen die Medien jährlich viele existenziell wichtige Informationen. Dafür gibt es zunehmend handfeste Beweise. Teils bewusst teils unbewusst enthalten sie der Öffentlichkeit zahllose Veröffentlichungen oder Gegendarstellungen einfach vor. Kein Mensch und auch keine Regierung hat ein Recht, so gewichtige Gegendarstellungen vorzuenthalten, die uns als Gesamtbevölkerung betreffen, denn wir besitzen ein volles Informationsrecht.

Diese Zeit und die Möglichkeit des Verschweigens soll und muss jetzt ein Ende nehmen. In einer Anti-Zensur-Koalition sehen wir Schritte in die richtige Richtung.

http://www.anti-zensur.info/